Alles zu

AC/DC

41 Beiträge
Mehr

AC/DC: neues Album "Rock Or Bust"

"AC/DCAC/DC veröffentlichen am 28. November 2014 ein neues Studioalbum - der Titel lautet "Rock Or Bust".
Die Aufnahmen fanden im Frühling 2014 unter der Regie von Brendan O´Brien im Warehouse Studio in Vancouver statt, gemischt wurden die Songs von Mike Fraser.

"Rock Or Bust" ist das erste AC/DC-Album in 41 Bandjahren, das ohne Gründungsmitglied Malcolm Young entstand. Im April 2014 gab die Band bekannt, dass Malcolm aufgrund gesundheitlicher Probleme eine Bandpause einlegen würde - mittlerweile steht allerdings fest
Mehr

AC/DC: Malcom Young schwer krank

"AC/DCInzwischen scheint es offiziell zu sein: AC/DC Gitarrist Malcolm Young ist schwer krank. Malcolm, der Bruder von Angus Young, erlitt einen Schlaganfall. Durch ein Blutgerinsel im Gehirn wird er offenbar nie wieder auf einer Bühne stehen können. Sänger Brian Johnson dementiert dagegen Auflösungsgerüchte der Rock Band: AC/DC arbeiten derzeit an Musik für ein neues, noch nicht betiteltes Album. Bei den Aufnahmen in Vancouver würden die Musiker gerade versuchen herauszufinden, ob jemand Ideen für die Gitarrenaufnahmen habe, so beschreibt es Brian Johnson im "Telegraph". Ob eine Tour zum 40-jährigen Bandjubiläum statt findet, hängt aufgrund der Umstände gerade noch in der Luft. 

Mehr

AC/DC: Livealbum ´Live At The River Plate´

"AC/DCAC/DC veröffentlichen am 16. November 2012 das Live-Album "Live At The River Plate". Darauf zu sehen ist ein Mitschnitt aus dem Jahr 2009 aus Buenos Aires.

Das Album wird sowohl als 3-fach Vinyl (rot) als auch als Special-Doppel-CD (mit Vielfach-Cover und 24-seitigem Booklet) erhältlich sein - als DVD gibt es "Live At The River Plate" seit 2011. Zum Cover von "Live At The River Plate":
Mehr

AC/DC: Wein aus Australien

"ACNa denn, zum Wohl! AC/DC-Fans können sich etwas Neues in ihren Band-Schrein stellen: Ab Juli 2012 gibt es auch in Deutschland zwei Weine mit AC/DC-Branding.

Es handelt sich dabei um einen "Back in Black Shiraz" und einen "Hells Bells Sauvignon Blanc" - beide vom größten Weinerzeuger Australiens, Warburn Estate.

Der Wein soll jeweils circa 10 Euro kosten und im Online- und Getränkehandel erhältlich sein.
Mehr

AC/DC: ´Let There Be Rock´ auf DVD & Blu-ray

"ACDCAm 10. Juni 2011 erscheint der AC/DC-Livemitschnitt "Let There Be Rock" auf DVD und Blu-ray - bislang war er nur als VHS Video erhältlich. Das Konzert in Paris aus dem Jahr 1979 ist der letzte Auftritt von Sänger Bon Scott, der Anfang 1980 verstarb. Einen Trailer kannst du hier ansehen:
AC/DC bei vimeo.com

"Let There Be Rock" erscheint auch als "Collector´s Edition" in einer Metalbox mit 32-seitigem Buch, Gitarren-Plektrum und einer Stunde neuem Bonusmaterial. Die Tracklist: Live Wire, Shot Down In Flames, Hell Ain´t A Bad Place To Be, Sin City, Wall All Over You, Bad Boy Boogie, The Jack, Highway T o Hell, Girls Got Rhythm, High Voltage, Whole Lotta Rosie, Rocker, Let There Be Rock. 
Mehr

AC/DC: Trailer zu ´Live At The River Plate´

"ACDCAC/DC veröffentlichen am 6. Mai 2011 die Live-DVD "Live At The River Plate". Darauf zu sehen sind Mitschnitte dreier Konzerte aus Buenos Aires. Jetzt gibt es einen Trailer zu "Live At The River Plate":
AC/DC bei YouTube.

"Live At The River Plate" beinhaltet außerdem das Feature "The Fan, The Roadie, The Guitar Tech & The Meat", das Interviews mit der Band, ihrer Crew und den Fans beinhaltet sowie Bilder von Buenos Aires zeigt. 


Mehr

AC/DC: Live-DVD ´Live At The River Plate´

"Ac/DCAC/DC veröffentlichen am 6. Mai 2011 die Live-DVD "Live At The River Plate". Darauf zu sehen ist ein Mitschnitt aus Buenos Aires, wo die Band nach 13 Jahren Abstinenz von knapp 200.000 Fans drei ausverkaufte Konzerte im Rahmen der "Black Ice World Tour" in Argentinien gab. Außerdem auf der DVD: Das Feature "The Fan, The Roadie, The Guitar Tech & The Meat", das Interviews mit der Band, ihrer Crew und den Fans beinhaltet sowie Bilder von Buenos Aires zeigt. 

Die Tracklist: 1. Rock N Roll Train, 2. Hell Ain´t A Bad Place To Be, 3. Back In Black, 4. Big Jack, 5. Dirty Deeds Done Dirt Cheap, 6. Shot Down In Flames, 7. Thunderstruck, 8. Black Ice, 9. The Jack, 10. Hells Bells, 11. Shoot To Thrill, 12. War Machine, 13. Dog Eat Dog, 14. You Shook Me All Night Long, 15. T.N.T., 16. Whole Lotta Rosie, 17. Let There Be Rock, 18. Highway To Hell, 19. For Those About To Rock (We Salute You).
Mehr

AC/DC: Iron Man 2 Soundtrack

"ACDC_IronMan2"AC/DC weiterhin in aller Munde: Im Stile von "Who Made Who", das 1986 den Stephen King-Film "Maximum Overdrive" (deutscher Titel: Rhea M...Es Begann Ohne Warnung") akustisch untermalte, werden die frisch gebackenen Grammy-Gewinner den gesamten Soundtrack zu "Iron Man 2" beisteuern. Der Superheldenstreifen wird zwar voraussichtlich erst Anfang Mai zunächst in den amerikanischen Kinos anlaufen, der dazugehörende Soundtrack allerdings bereits am 23. April in den Läden stehen.

Zu "Iron Man 2" wurde kein neues Songmaterial komponiert, die Kompilation wird aber auch einige weniger bekannte Songs der AC/DC-Historie beinhalten. Des Weiteren wird der Soundtrack zudem in einer limitierten Edition verfügbar sein, die zusätzlich eine DVD mit exklusiven Interviews, Behind The Scenes-Material und Videos inkludiert. Das neue Video zu "Shoot to thrill" kann man bereits auf www.acdc.com begutachten.

Mehr

AC/DC: Konzerte im Mai, Karten-Vorverkauf beginnt heute

AC/DC kommen im Rahmen ihrer "Black Ice World Tour" nochmal nach Deutschland und Österreich, die Daten im Überblick:
22.05.2010 - Wels - Air Field
25.05.2010 - Hannover - Messe
13.06.2010 - Stuttgart - Canstatter Wasen
20.06.2010 - Dresden - Festwiese Ostrahege
22.06.2010 - Berlin - Olympiastadion
Das Konzert in Stuttgart ist ein zweitägiges Festival, wer außer AC/DC spielt, ist allerdings noch nicht bekannt.

Der Karten-Vorverkauf beginnt heute. Karten gibt´s ab rund 82 Euro, das Zwei-Tages-Ticket für das Stuttgarter Konzert ab 112 Euro.
Mehr

AC/DC: ´Backtracks: The Ultimate Box-Set´

"AC/DCIm November veröffentlichen AC/DC das Box-Set "Backtracks" mit drei CDs, zwei DVDs und einer LP.  Eine CD beinhaltet sämtliche Studioraritäten der Band, die entweder nur auf den australischen Albumpressungen erschienen sind (z.B. "Stick around") oder aber die B-Seite von meist schwer erhältlichen Vinyl- oder CD-Singles schmückten (z.B. "Carry me home" oder "Down on the borderline"). Die beiden anderen CDs bestehen aus raren Live-Aufnahmen der Band, die zwar zu einem kleinen Teil schon von den "Plug Me In" Bonus CDs her bekannt sind bzw. ehemals auch als B-Seiten verwendet wurden, die aber auf keinem regulären Album-Release der Starkstromer vertreten sind.
Bei den DVDs handelt es sich zum einen um eine Fortsetzung der Family Jewels-Reihe, d.h. es sind die Videos von "Big gun" (1992) bis "Anything goes" (2008) enthalten sowie einige alternative Videos zu früheren Singles, und zum anderen um den kompletten Mitschnitt des Auftritts im Münchner Circus Krone im Jahre 2003.
Mehr

AC/DC: ´Black Ice World Tour´ – weitere Konzerte in Deutschland und Österreich

"AC/CDAC/DC haben neue Konzertdaten für Deutschland und Österreich bekannt gegeben, im Mai spielen die Australier sechs zusätzliche Konzerte:

13.05.2009 - Leipzig - Zenralstadium
15.05.2009 - München - Olympiastadion
17.05.2009 - Gelsenkirchen - Veltins Arena
19.05.2009 - Köln - Stadion
22.05.2009 - Hockenheim - Hockenheiming
24.05.2009 - Wien - Ernst-Happel-Stadion
 
AC/DC "Black Ice World Tour" - die Daten im vampster-Kalender