AC/DC: Wein aus Australien

Na denn, zum Wohl! AC/DC-Fans können sich etwas Neues in ihren Band-Schrein stellen: Ab Juli 2012 gibt es auch in Deutschland zwei Weine mit AC/DC-Branding. Es handelt sich dabei um einen "Back in Black Shiraz" und einen "Hells Bells Sauvignon Blanc" – beide vom größten Weinerzeuger Australiens, Warburn Estate. Der Wein soll jeweils circa 10 Euro kosten und im Online- und Getränkehandel erhältlich sein.

Na denn, zum Wohl! AC/DC-Fans können sich etwas Neues in ihren Band-Schrein stellen: Ab Juli 2012 gibt es auch in Deutschland zwei Weine mit AC/DC-Branding.

Es handelt sich dabei um einen Back in Black Shiraz und einen Hells Bells Sauvignon Blanc – beide vom größten Weinerzeuger Australiens, Warburn Estate.

Der Wein soll jeweils circa 10 Euro kosten und im Online- und Getränkehandel erhältlich sein.