EUROPEAN METAL FESTIVAL ALLIANCE: neue Bands für das Live-Stream-Event im August

EUROPEAN METAL FESTIVAL ALLIANCE: neue Bands für das Live-Stream-Event im August

Die EUROPEAN METAL FESTIVAL ALLIANCE ist ein Zusammenschluss aus 13 europäischen Metal-Festivals, um angesichts des Covid-19-bedingten Entfalls der Festivalsaison ein alternatives Online-Event auf die Beine zu stellen. Stattfinden wird der Live-Stream vom 7. bis 9. August 2020, wo es exklusive Konzertmitschnitte einer Reihe von Bands und Künstlern geben wird, die jeweils von den teilnehmenden Festivals ausgewählt werden. Zusätzlich versprechen die Veranstalter Interviews und weitere Extras.

Nun haben die Organisatoren die ersten Bands verraten. Mit dabei sind u.a. BUTCHER BABIES, ROTTING CHRIST, ORANGE GOBLIN, HEIDEVOLK, PRIMORDIAL und AMENRA. Alle bislang bestätigten Bands haben wir unten zusammengefasst.

Das Festivalticket zum Preis von 6,66€ beinhaltet die Live-Shows von über 35 Bands, welche an verschiedenen Orten aufgezeichnet werden, sowie weitere exklusive Inhalte. Weitere Details stehen noch aus, dafür bekommen Ticketkäufer einen Rabatt auf das „Rebooting for 2021“-Festivalshirt. Der Vorverkauf startet am 10. Juli 2020 über die offizielle Homepage der Initiative.

Folgende Festivals sind Teil der EUROPEAN METAL FESTIVAL ALLIANCE:

  • Alcatraz (Belgien)
  • ARTmania (Rumänien)
  • Bloodstock (UK)
  • Brutal Assault (Tschechsiche Republik)
  • Dynamo (Niederlande)
  • Into The Grave (Niederlande)
  • Leyendas Del Rock (Spanien)
  • Metal Days (Slowenien)
  • Midgardsblot (Norwegen)
  • Motocultor (Frankreich)
  • PARTY.SAN (Deutschland)
  • Resurrection Fest (Spanien)
  • SUMMER BREEZE (Deutschland).

EUROPEAN METAL FESTIVAL ALLIANCE – alle Bands im Überblick

Florian Schaffer
Genres: Black Metal, Death Metal, Melodic Death Metal, Metalcore, Post Metal, Progressive, Rock, Thrash Metal.