SIGH: Re-Release von ´Gallows Gallery´ im November

Am 27. November erscheint der Re-Release des SIGH-Werkes "Gallows Gallery" via THE END RECORDS. Das Album wurde von James Murphy neu gemastert, ausserdem wurden das Artwork erneuert und einige Bonustracks hinzugefügt. Mastermind Mirai Kawashima gibt als Begründung für die Wiederveröffentlichung an, dass dadurch der jazzige Geist des Albums besser zur Geltung komme. Die Trackliste liest sich somit wie folgt…

Am 27. November erscheint der Re-Release des SIGH-Werkes Gallows Gallery via THE END RECORDS. Das Album wurde von James Murphy neu gemastert, ausserdem wurden das Artwork erneuert und einige Bonustracks hinzugefügt. Mastermind Mirai Kawashima gibt als Begründung für die Wiederveröffentlichung an, dass dadurch der jazzige Geist des Albums besser zur Geltung komme. Die Trackliste liest sich somit wie folgt: Pale Monument, In A Drowse, The Enlightment Day, Confession To Be Buried, The Tranquilizer Song, Midnight Sun, Silver Universe, Gavotte Grim, Messiahplan, -, The Tranquilizer Song (David Harrow Mix), Pale Monument (Harsh Vocal Version), In A Drowse (Demo 2003), Messiahplan (Gunface Alternate Guitar Solo Take), The Tranquilizer Song (David Harrow Remix Outtake), Jazzy Outtake 1 und Jazzy Outtake 2.