LITURGY: neues Experimental Black Metal Album “Origin of the Alimonies” aus New York

Mit “Origin of the Alimonies” wird in wenigen Tagen das neue Album der Experimental Black Metal-Band LITURGY erscheinen. Es ist das fünfte Album des maßgeblich von Gitarristin und Sängerin Hunter Hunt-Hendrix betriebenen Projekts aus New York.

Bei der Umsetzung des Albums halfen der transsexuellen Künstlerin nicht nur die zum Line-Up angehörenden Bernard Gann, Tia Vincent-Clark und Leo Didkovsky (KAYO DOT), sondern auch eine Reihe von Gast-Musikern, die mit ihren Instrumenten für Kammermusik-Feeling sorgen.

“Origin of the Alimonies” wurde von Seth Manchester (u.a. für THE BODY tätig) gemixt und von Joe LaPorta (u.a. für GHOST tätig) gemastert.

Das neue Album von LITURGY wird am 20. November 2020 erscheinen.

LITURGY “Origin of the Alimonies” Tracklist

1. The Seperation of HAQQ from HAEL
2. OIOION’s Birth
3. Lonely OIOION (Audio bei Bandcamp)
4. The Fall of SHIEYMN
5. SIHEYMN’s Lament (Audio bei Bandcamp)
6. Apparition of the Eternal Church
7. The Armistice