IRON MAN: neues Live-Album „Hail To The Riff“ zu Ehren von Gitarrist Alfred Morris III

IRON MAN: neues Live-Album „Hail To The Riff“ zu Ehren von Gitarrist Alfred Morris III

Rund zwei Jahre nach dem Tod ihres Gitarristen Alfred Morris III veröffentlichen IRON MAN ein Live-Album mit dem Titel „Hail To The Riff“. Aufgezeichnet wurde das Konzert am 5. Juli 2014 auf dem CASTLE OF DOOM FESTIVAL im italienischen Pagazzano. Es war der einzige Auftritt der Band in Italien. „Es war IRON MAN auf dem Höhepunkt seiner Stärke und ich denke, Al wäre von dieser Veröffentlichung begeistert“, erklärt Sänger Dee Calhoun. „Auf diesem Festival in Italien aufzutreten, war wie ein großer Sieg für ihn; und zu sehen, dass die Show auf diese Weise erhalten wird, würde ihn sehr, sehr glücklich machen.“

Reinhören kann man in den Mitschnitt von „As The Gods Have Spoken“ bei YouTube.

„Hail To The Riff“ erscheint am 5. März 2021 via Argonauta Records als limitierte Doppel-LP mit einem bislang unveröffentlichten Studiosong „Black Morning“, welcher im September 2013 aufgenommen wurde.

IRON MAN „Hail To The Riff“ Tracklist

01. The Fury
02. Run From the Light
03. The Worst and Longest Day
04. Ruler of Ruin
05. South of the Earth
06. Grown
07. As the Gods Have Spoken (Audio bei YouTube)
08. Hail to the Haze
09. Sodden With Sin
10. A Whore in Confession
11. On the Mountain
12. Fallen Angel
13. Black Night
14. Black Morning (previously unreleased studio track)

Florian Schaffer
Genres: Black Metal, Death Metal, Melodic Death Metal, Metalcore, Post Metal, Progressive, Rock, Thrash Metal.