IGORRR: drittes Video vom neuen Album “Spirituality And Distortion”

IGORRR haben am 27. April 2020 ihr neues Album “Spirituality And Distortion” veröffentlicht.  Nach dem Video zu “Very Noise” und einem Video zu “Parpaing” hat das Experimental-Projekt von Gautier Serre nun mit “Downgrade Desert” ein weiteres Video ins Netz gestellt.

Auf dem Album ist neben zahlreichen Gastmusikern auch CANNIBAL CORPSE-Sänger Corpsegrinder zu hören: “Wir hatten die Ehre, meinen persönlichen musikalischen Helden auf diesem Album zu begrüßen: George ‘Corpsegrinder’ Fisher. Er schreit auf dem Track ‘Parpaing’, und seine legendäre Stimme bringt die Heftigkeit, die dieser Track verdient hat. George ist wie der Endgegner des Death Metal. Wie bei einem Videospiel der Endgegner der Stärkste ist, ist George ist der Beste Death Metal Sänger. Aufgrund der extremen Härte und Gewalt seiner Stimme fand ich es sehr stimmig, ihn mit einer billigen 8bit-Musik zu kontrastieren, die wahrscheinlich softeste Musik der Welt. Der Kontrast ist für meine Ohren wunderschön, ” erklärt IGORRR-Mastermind Gautier Serre.

“Sich nur in einer einzigen Emotion zu verstricken, ist für mich sehr langweilig; das Leben ist eine große Bandbreite an Emotionen – manchmal ist man glücklich, manchmal traurig, wütend, sauer, nostalgisch oder wie weggeblasen”, sagt Serre. “Das Leben ist nicht nur eine Farbe. Diese 14 Tracks sind eine Reise durch verschiedene Geisteszustände, die ich durchlebt habe.

IGORRR “Spirituality And Distortion” Tracklist

1. Downgrade Desert (Video bei YouTube)
2. Nervous Waltz
3. Very Noise (Video bei YouTube)
4. Hollow Tree
5. Camel Dancefloor (Audio bei YouTube)
6. Parpaing (Video bei YouTube)
7. Musette Maximum
8. Himalaya Massive Ritual
9. Lost in Introspection
10. Overweight Poesy
11. Paranoid Bulldozer Italiano
12. Barocco Satani
13. Polyphonic Rust
14. Kung-Fu Chèvre