igorrr-bandfoto-2022

IGORRR: Livevideo zu “Opus Brain”, neue Besetzung & Konzerte in Frankfurt, Berlin, Hamburg, Nürnberg, München

IGORRR haben einen Mitschnitt von “Opus Brain” bei YouTube veröffentlich. Das Video wurde während des Auftritts der Band beim Pol’and’Rock Festival am 30. Juli 2021 aufgezeichnet, der Song stammt vom 2017er Album “Savage Sinusoid”.

IGORRR-Mastermind Gautier Serre hat außerdem neue Musiker um sich geschart: die SängerInnen Aphrodite Patoulidou und JB Le Bail, den Schlagzeuger Sylvain Bouvier und den Gitarristen Martyn Clément

“Ich will einfach die Musik machen, die ich liebe, ohne mich zu fragen, ob sie zu komplex ist oder zu weit weg von dem, was die Leute mögen. Keine Einschränkungen, wie eine große Party mit Metalheads, Elektronik-Nerds, Klassik- und Barockfans und Zigeunergeigern, die sich betrinken und das Beste aus jedem Genre zusammenbringen!” (Gautier Serre)

Im November 2021 wollen IGORRR den ersten Teil ihrer Europatour in Frankreich absolvieren, für 2022 sind weitere Konzerte geplant – fünf davon in Deutschland.

IGORRR Tourdaten 2021 & 2022

IGORRR, HORSKH, AUTARKH
25/11 – Caen (FR) – BBC
26/11 – Tours (FR) – Le Temps Machine
27/11 – Rouen (FR) – Le 106
30/11 – Nantes (FR) – Stereolux
01/12 – Genève (SW) – Post Tenebras Rock
02/12 – Nîmes (FR) – Paloma
03/12 – Poitiers (FR) – Le Confort Moderne
04/12 – Toulouse (FR) – Metronum
06/12 – Nijmegen (NL) – Doornroosje
07/12 – Utrecht (NL) – Tivoli
08/12 – Lille (FR) – Aeronef
09/12 – Bruxelles (BE) – La Madeleine
10/12 – Strasbourg (FR) – La Laiterie
11/12 – Paris (FR) – Le Trianon
12/12 – Nancy (FR) – L’Autre Canal
14/12 – Lyon (FR) – Ninkasi Kao
15/12 – Clermont-Ferrand (FR) – La Coopérative de Mai
16/12 – Auxerre (FR) – Le Silex
17/12 – Bordeaux (FR) – Rock School Barbey
18/12 – Limoges (FR) – CCM John Lennon

EU Part II (2022):
IGORRR, OTTO VON SCHIRACH, DRUMCORPS
07/04 – Magny-le-Hongre (FR) – File 7
08/04 – Saint Germain en Laye (FR) – La Clef
09/04 – Bourgoin-Jailleu (FR) – Festival Electrochoc
11/04 – Bochum (DE) – Zeche
13/04 – Glasgow (UK) – Cathouse
14/04 – Bristol (UK) – The Fleece
15/04 – Manchester (UK) – Club Academy
16/04 – London (UK) – Electric Brixton
17/04 – Anvers (BE) – Trix
18/04 – Franfurt (DE) – Das Bett
20/04 – Copenhague (DK) – Pumpehuset
21/04 – Stockholm (SE) – Slaktkyrkan
22/04 – Oslo (NO) – Bla
23/04 – Gothenburg (SE) – Brewhouse
25/04 – Helsinki (FI) – Tavastia
26/04 – Tallin (EE) – Taper
27/04 – Riga (LV) – Melna Piektdiena
29/04 – Warsaw (PL) – Progresja
30/04 – Prague (CZ) – Palac Akropolis
02/05 – Budapest (HU) – Barba Negra Music Hall
03/05 – Ljubljana (SI) – Kino Siska
04/05 – Milan (IT) – Legend Club
05/05 – Berlin (DE) – Colombia Theater
06/05 – Hamburg (DE) – Bahnhof St Pauli
09/05 – Munich (DE) – Strom
10/05 – Zurich (SW) – Dynamo
11/05 – Vienna (AT) – Szene
12/05 – Nürnberg (DE) – Cult
13/05 – Metz (FR) – La BAM