FATES WARNING: Aufnahmen beginnen im Februar

FATES WARNING werden am 17. Februar 2000 die Aufnahmen zum neuen Album beginnen. Zunächst werden die Drums und der Bass in L.A. von Phil Magnotti aufgenommen, mit dem die Band bereits auf ´No Exit´ und ´Perfect Symmetry´ zusammenarbeitete. Die Gitarren, Vocals und Keyboards werden dann in Conneticut von Terry Brown aufgenommen. Den Mix wird die Band dann selbst in Zusammenarbeit mit Steve Tushar bewerkstelligen. Vermutlich wird Kevin Moore (Ex-DREAM THEATER) für die Keyboardparts auf dem Album verantwortlich sein. Das Album selbst wird 6 Songs enthalten, wobei einer eine Überlänge von 16 Minuten aufweisen wird (hey, ´The Ivory Gate of Dreams´ Part 2 wäre doch echt cool! >g< ). Die Titel sowie der Albumtitel sind momentan noch nicht bekannt. Angestrebt wird eine Veröffentlichung im Juni!

FATES WARNING werden am 17. Februar 2000 die Aufnahmen zum neuen Album beginnen.

Zunächst werden die Drums und der Bass in L.A. von Phil Magnotti aufgenommen, mit dem die Band bereits auf ´No Exit´ und ´Perfect Symmetry´ zusammenarbeitete. Die Gitarren, Vocals und Keyboards werden dann in Conneticut von Terry Brown aufgenommen.

Den Mix wird die Band dann selbst in Zusammenarbeit mit Steve Tushar bewerkstelligen.

Vermutlich wird Kevin Moore (Ex-DREAM THEATER) für die Keyboardparts auf dem Album verantwortlich sein.

Das Album selbst wird 6 Songs enthalten, wobei einer eine Überlänge von 16 Minuten aufweisen wird (hey, ´The Ivory Gate of Dreams´ Part 2 wäre doch echt cool! >g< ). Die Titel sowie der Albumtitel sind momentan noch nicht bekannt. Angestrebt wird eine Veröffentlichung im Juni!