DIAMOND HEAD: Re-Recording des Klassikers „Lightning To The Nations“

Die NWOBHM-Veteranen DIAMOND HEAD feiern 40 Jahre „Lightning To The Nations“ und haben den Genre-Klassiker dafür neu eingespielt. Die 40th Anniversary Version kommt am 20. November 2020 als CD Digipak, Doppel-Gatefold Vinyl Album, digital und als spezielles D2C Produkt. Das Original-Album erschien am 3. Oktober 1980, als die britische Metal-Welle voll ins Rollen kam. Zahllose Bands wurden inspiriert vom DIAMOND HEAD-Sound, unter anderem natürlich METALLICA, welche auch „Am I Evil“ und „It´s Electric“ coverten. Für die Neuversion hingegen coverten nun DIAMOND HEAD Songs von DEEP PURPLE, LED ZEPPELIN, JUDAS PRIEST und METALLICA.

DIAMOND HEAD feiern ihren Klassiker „Lightning To The Nations“ mit einer Neuaufnahme

Als Appetizer veröffentlichten DIAMOND HEAD die Single „It’s Electric“ inklusive Video sowie den Bandklassiker “Am I Evil?”. Nun präsentieren die Engländer ihre Version des METALLICA-Klassikers “No Remorse”, einem der vier Bonussongs auf der Neuauflage.

DIAMOND HEAD: Video zu „No Remorse“ bei youtube

DIAMOND HEAD: Video zur Single „Am I Evil?“ bei youtube

DIAMOND HEAD: Video zur Single „It’s Electric“ bei youtube

Gründungsmitglied und Lead Gitarrist Brian Tatler kommentiert: “Der Song wurde am 15. Juni 1978 geschrieben und es war der 45. Song, den Diamond Head geschrieben hatte. Es war unsere Art eines AC/DC Songs. Ich stellte fest, dass AC/DC irgendwie einige Lücken in ihren Riffs hatten und da habe ich mir überlegt, dass ich etwas in dem Stil machen wollte und heraus kam „It’s Electric“. Es war schnell und aufregend und der Song fand sich ziemlich bald in unserem Live Set wieder. Im Januar 1980 hatten wir die Ehre, die Shows für AC/DC zu eröffnen und haben auch „It’s Electric“ gespielt. Ich schaute über meine linke Schulter und sah, dass Bon Scott zuschaute”.

Im Hinblick auf das 40. Jubiläum von „Lightning To The Nations“ sagen Brian Tatler und Sänger/Produzent Rasmus Bom Andersen: “Wir dachten, dass es großartig sein würde, das Debut Album zu re-recorden mit dem heutigen Line Up und der modernen Technologie, die ja damals nicht zur Verfügung stand. Das Original Album wurde innerhalb einer Woche aufgenommen und gemixt, wir waren alle sehr jung, so um die 19/20 Jahre alt und da war die natürliche Frische der Jugend eindeutig zu hören. Aber wir hatten weder die Technik, die Zeit oder die Handwerkskunst die Platte so aufzunehmen, wie wir es heute könnten. Und das war es, was uns den Genuß brachte: die Möglichkeit ins Studio zu gehen und diese Songs frisch und lebendig noch einmal aufzunehmen“.

Die Tracklist von „Lightning To The Nations 2020“:

1. Lightning to the Nations
2. The Prince
3. Sucking My Love
4. Am I Evil? (Video bei youtube)
5. Sweet and Innocent
6. It’s Electric (Video bei youtube)
7. Helpless
8. No Remorse (METALLICA-Cover) (Video bei youtube)
9. Immigrant Song (LED ZEPPELIN-Cover)
10. Sinner (JUDAS PRIEST-Cover)
11. Rat Bat Blue (DEEP PURPLE-Cover)

DIAMOND HEAD 2020 sind:
Brian Tatler – Lead und Rhythm Gitarre
Rasmus Bom Andersen – Gesang, Orchestrierung, zusätzliche Gitarren
Andrew “Abbz” Abberley – Rhythm und Lead Gitarre
Dean Ashton – Bass, Orgel
Karl Wilcox – Schlagzeug