CREMATORY: weiteres Video vom neuen Album “Inglorious Darkness” & Tour 2023

Die Gothic Metal-Band CREMATORY stellt ihr neues Album “Inglorious Darkness” mit einem weiteren Video vor: “Trümmerwelten“.

Im Mai ist mit “Tränen der Zeit” eine deutschsprachige Neuaufnahme des Stücks “Tears In Time” aus dem Jahr 1995 als Visualizer erschienen.

Reinhören kann man in die Platte auch dank eines weiteren Clips: “Break Down The Walls” bei YouTube.

Ende März 2022 gab es überdies ein Video zum Titeltrack: “Inglorious Darkness” bei YouTube. Die Formation kommentiert das Stück wie folgt:

“Dies ist der Titelsong des Albums mit leicht progressiven Einflüssen und einem brillanten Hit-Refrain. Der Song handelt von der Angst, allein in der Dunkelheit zu sein, sich aber trotzdem wohl zu fühlen und das Gefühl von Sicherheit und Vertrautheit zu haben.”

Mit “Inglorious Darkness” präsentieren CREMATORY ihr neues Line-Up: Fortan macht man nur noch zu fünft und mit einer Gitarre Musik. Die Vocals übernimmt nun Frontmann Felix Stass komplett alleine.

“Inglorious Darkness” erschien am 27. Mai 2022 via Napalm Records als CD, LP, digital sowie in einer limitierten Holzbox inkl. CD, Bonus-Disc, Gürtelschnalle, Flagge sowie einem Plektrum-Set [400 Stück].

Im Frühjahr 2023 gehen CREMATORY auf Tour

Die geplante Tour zum Album müssen CREMATORY hingegen verschieben. Die Band gibt für diesen Schritt gleich mehrere Gründe an:

“[…] Die leider immer noch anhaltenten und von Land zu Land unterschiedlichen und ständig sich ändernden Coronavorschriften mit hohen Infektionszahlen, der fürchterliche Krieg in der Ukraine mit steigender Inflation und unkalkulierbaren finanziellen Risiken einer Tourfinanzierung, sowie auch noch aktuell gesundheitliche Probleme eines Musikers lassen die Durchführung einer Clubtour, so wie wir uns das für unsere Fans, die Veranstalter und uns als Band vorstellen nicht umsetzen. […]”

Nachgeholt werden sollen die Konzerte im April und Mai 2023 (s. unten).

CREMATORY “Inglorious Darkness” Tracklist

1. Inglorious Darkness (Video bei YouTube)
2. Break Down the Walls (Video bei YouTube)
3. Trümmerwelten (Video bei YouTube)
4. Rest in Peace
5. The Sound of My Life
6. Tränen der Zeit (Visualizer bei YouTube)
7. Until We Meet Again
8. Zur Hölle
9. Not for the Innocent
10. Forsaken
11. Das Ende

CREMATORY Tourdaten 2023

  • 28.04.2023 – Zwickau
  • 29.04.2023 – Leipzig
  • 17.05.2023 – Erfurt
  • 18.05.2023 – Köln
  • 19.05.2023 – Frankfurt
  • 20.05.2023 – Kaiserslautern
  • 27.05.2023 – München

— weitere Termine folgen —

CREMATORY Line-Up

Felix Stass – Vocals
Katrin Jüllich – Keyboards
Markus Jüllich – Drums
Rolf Munkes – Guitar
Patrick Schmid – Bass