AFTER FOREVER: Pause wegen Burn-Out

AFTER FOREVER werden für mindestens ein Jahr Pause machen. Gitarrist und Sänger Sander Gommans leidet unter dem Burn-Out Syndrom. Im vergangenen Jahr wurde er bei einigen Konzerten von George Oosthoek(ex-ORPHANAGE) vertreten, auf der Tour durch Europa und die USA war Sander jedoch wieder dabei, es sah so aus, als ob es ihm wieder gut gehe. Kürzlich hatte er jedoch einen epileptischen Anfall, der  – so die Ärzte – auf Stress zurückzuführen ist. Die Band hat sich deshalb entschlossen, eine Pause einzulegen. "Wir konnten ohne Sanders im vergangenen Jahr Konzerte spielen, doch ein weiteres Jahr voller Kompromisse wäre nicht gut für die Band"  – das schreibt die Band dazu auf ihrer Homepage.

AFTER FOREVER werden für mindestens ein Jahr Pause machen. Gitarrist und Sänger Sander Gommans leidet unter dem Burn-Out Syndrom.
Im vergangenen Jahr wurde er bei einigen Konzerten von George Oosthoek(ex-ORPHANAGE) vertreten, auf der Tour durch Europa und die USA war Sander jedoch wieder dabei, es sah so aus, als ob es ihm wieder gut gehe. Kürzlich hatte er jedoch einen epileptischen Anfall, der  – so die Ärzte – auf Stress zurückzuführen ist. Die Band hat sich deshalb entschlossen, eine Pause einzulegen. Wir konnten ohne Sanders im vergangenen Jahr Konzerte spielen, doch ein weiteres Jahr voller Kompromisse wäre nicht gut für die Band  – das schreibt die Band dazu auf ihrer Homepage.