HADES: Bootlegged In Boston 1988

HADES: Bootlegged In Boston 1988

Der Titel „Bootlegged In Boston 1988“ ist bei dieser DVD absolut wörtlich zu nehmen, und dabei beziehe ich mich weder auf die Stadt noch auf das Jahr. Der mitgeschnittene Gig von HADES war schweißtreibend und technisch absolut überzeugend, leider hält die DVD was die Qualität anbelangt wie erwartet nicht mit. Der Sound ist noch ganz o.k. und scheint zumindest am Mischpult mitgeschnitten zu sein, bildtechnisch haben wir es allerdings wirklich mit einem absoluten Bootleg zu tun. Eine Kamera die schön verwackelt zwischen den Musikern hin- und herschwingt, dazu noch die schönen Streifen am unteren Bildschirmrand die zeigen, dass das Ding wohl von einer alten VHS-Kassette gezogen wurde. Da der Gig gerade mal 33 Minuten dauert, ist diese Veröffentlichung wirklich nur für absolute Die Hard-Fans gedacht. Die Songauswahl stammt logischerweise von den beiden ersten Alben und besteht daher ausschließlich aus Klassikern. Wäre der Gig professionell mitgeschnitten worden, müsste tatsächlich jeder US Metal-Freak zugreifen, selbst bei der schlechten Qualität bekommt man nämlich locker mit, welch immens hohes Niveau HADES damals hatten. 99% der heutigen Retortenbands (und das schließt den US-Underground mit ein) erreichen nicht einmal annähernd das spielerische Können das die Amis schon damals hatten, ganz abgesehen davon, dass bei HADES kein Standfußball gespielt wurde, da steppte auf der Bühne der Bär!
Als Bonus wird eine ca. 45-minütige History geboten, mit etlichen Anekdoten, Live-Ausschnitten und Kommentaren der Bandmitglieder, auch nicht wirklich auf DVD-Niveau aber dafür durchaus informativ.
Letzten Endes ist „Bootlegged In Boston 1988“ ein Fall von „haben kann“, nicht „haben muss“. Wer HADES nicht kennt, sollte sich zunächst mal mit den Studioalben eindecken und da mit den beiden ersten anfangen, die beinharten Fans müssen die Sache mit sich selbst ausmachen. Für unter zehn Euro würde ich das Ding wohl verhaften, tiefer in die Tasche greifen wäre bei mir nicht drin!

Veröffentlichungstermin: 24.11.2008

Spielzeit: 81:00 Min.

Line-Up:
Alan Tecchio – vocals
Dan Lorenzo – guitars
Ed Fuhrman – guitars
Jimmy Schulman – bass

Label: Cruz Del Sur Music

MySpace: http://www.myspace.com/hadesusa

Tracklist:
01. Opinionate!
02. The Leaders?
03. Diplomatic Immunity
04. In The Meantime
05. Aftermath Of Betrayal
06. I Too Eye
07. Nightstalker

– Inside The Metal
– Bonus

Ulle