DAWN OF WINTER: Das Doom Shall Rise Special

DAWN OF WINTER: Das Doom Shall Rise Special

Am 07. und 08. Februar 2003 findet in Crailheim in der Eiche das bislang
größte europäische Doom Metal Festival – das Doom Shall Rise – statt. Vampster bringt euch in diesem
Special jede Woche eine der aufspielenden Bands näher – diese Woche:

Biografie:

Gegründet: 1990 unter dem Namen CEMETERY

1991: Demo 1 – Perfect Solitude und Demo 2 Path of the Worm

Namensänderung in DAWN OF WINTER.

1993 Bildung des aktuellen Line-Ups. Aufnahme der MCD Celebrate the Agony.

1994 Aufnahme der bislang unveröffentlichten LP Doomcult Performance.

1996 Demo 3 In Servitude to Destiny

1997 Erste offizielle CD Aufnahme In the valley of tears.

1998 Veröffentlichung von In the valley of tears auf Iron Glory Records

1999 Samplerbeitrag für Demon-Tribute.

2001 MLP Release zur Feier unseres 10jährigen Bestehens. Titel Slow is the Suffering

Hörproben:

Fallen Empire – Download!!

Return to Forever – Download!!

Warum Doom Metal?

Aus Überzeugung, Liebe und Hingabe. Doom ist der Blues des Heavy Metal. Definitiv die beste Möglichkeit sich als Fan harter Klänge gefühlstechnisch auszuleben.

Mit diesen Bands werden wir oft verglichen:

Mit CANDLEMASS und SAINT VITUS.

Eigentlich wollen wir nicht verglichen werden, denn….

Wir sind natürlich einzigartig. Logo.

Bei unserer Musik ist uns wichtig:

Dass wir uns völlig kompromisslos ausleben können. Wir machen die Musik in erster Linie für uns selbst. Quasi als Selbsttherapie zur Lebenskrisenbewältigung. Wenn es zudem noch einigen Leuten gefällt, ist das schon in Ordnung.

Das Doom Shall Rise ist für uns:

Ein hoffentlich tolles Ereignis, auf das wir uns jetzt schon riesig freuen. Support the Underground!!!

Das sind für uns die Highlights auf dem Doom Shall Rise:

Am meisten sind wir gespannt auf DAWN OF WINTER!!! Immerhin haben wir schon ewig nicht mehr live gespielt und sind sehr gespannt, wie das sein wird. Ansonsten freuen wir uns auf alle teilnehmenden Bands, da alle für puren, unverfälschten Doom Metal stehen. Wird bestimmt auch cool, REVELATION nach 7 Jahren wieder zu treffen.

Live kann man von uns erwarten:

Das beste Knie des Festivals! Bolle rockt die Hütte!!! Wer seinen Doom statisch, aber emotional mag, ist bei uns richtig.

Weitere musikalische Projekte der Musiker:

Wir sind noch bei SACRED STEEL aktiv, die anderen Beiden sind bei SLIPKNOT.

Mehr erfahren kann man über uns:

www.dawn-of-winter.de.vu

Was wir noch zu sagen hätten:

TRUE DOOM METAL LIVES!!!!

Infos zum Doom Shall Rise Festivals findet ihr hier:

Fierce
.