Alles zu

SPOCK´S BEARD

37 Beiträge
Mehr

SPOCK´S BEARD: Video & Best-of-Album

"SPOCK´S SPOCK´S BEARD haben zum Song "Tides Of Time" vom aktuellen Album "The Oblivion Particle" ein Lyrics-Video veröffentlicht:
SPOCK´S BEARD "Tides Of Time" Lyricsvideo bei YouTube.

Die Progger haben außerdem für 20. November 2015 ein Best-Of Album angekündigt, Der Inhalt: Songs von allen 12 Studioalben sowie ein neuer Track mit 19 Minuten Länge, auf dem alle Musiker, die je an SPOCK’S BEARD beteiligt waren, zu hören sind. 

Mehr

SPOCK´S BEARD: weiterer Song "Afterthoughts" online

"SPOCK´SSPOCK´S BEARD haben noch einen Track ihres Studioalbums "Brief Nocturnes And Dreamless Sleep" online gestellt. Hier kannst du "Afterthoughts" anhören:
"Afterthoughts" - Lyrics-Video bei YouTube.

Zuvor hatte die Band bereits einen anderen Song vorgestellt:
Mehr

SPOCK´S BEARD: neuer Song "Something Very Strange"

"SPOCK´SSPOCK´S BEARD haben einen Track ihres anstehenden Studioalbums "Brief Nocturnes And Dreamless Sleep" hochgeladen. Das Stück "Something Very Strange" steht über nachfolgenden Link als Stream bereit:
"Something Very Strange (Edit)" bei soundcloud.

"Brief Nocturnes And Dreamless Sleep" erscheint am 22. März 2013. Ab Mai ist die Band hierzulande auf Tour:
Tourdaten bei vampster: SPOCK´S BEARD, BEARDFISH, SOUND OF CONTACT.

SPOCK´S BEARD wieder komplett mit Ted Leonard und Jimmy Keegan

Nach der Trennung von Sänger/Gitarrist/Schlagzeuger Nick D´Virgilio ist die amerikanische Progressive Rock-Band SPOCK´S BEARD nun wieder komplett. Neuer Sänger/Gitarrist ist Ted Leonard (ENCHANT, THOUGHT CHAMBER), der bereits bei den diesjährigen Konzerten als Aushilfe fungierte. Am Schlagzeug sitzt nun offiziell Jimmy Keegan, der bereits seit 2003 Tourdrummer der Band war. SPOCK´S BEARD planen derzeit eine DVD-Veröffentlichung von der X-Tour (noch mit Nick D´Virgilio) sowie im Frühjahr 2012 eine Tour durch Europa. Ein neues Studioalbum soll im Sommer nächsten Jahres in Angriff genommen werden.

Nick D´Virgilio verlässt SPOCK´S BEARD

SPOCK´S BEARD-Schlagzeuger Nick D´Virgilio, der seit dem Ausstieg von Frontmann Neal Morse 2002 auch für den Gesang verantwortlich war, hat auf seiner Homepage seinen Ausstieg bekannt gegeben. Seine beruflichen Verpflichtungen als Schlagzeuger bei der Show "Cirque Du Soleil" würden ihm nicht genug Zeit für SPOCK´S BEARD lassen, begründet der Schlagzeuger die freundschaftliche Trennung. Bereits im vergangenen Sommer hatte die Band Auftritte ohne ihr Gründungsmitglied D´Virgilio gespielt, wobei als Ersatz Ted Leonard (ENCHANT) gesungen hatte.

Mehr

SPOCK`S BEARD: Live [DVD]


"multimediaDie DVD bietet einen ordentlichen Konzertmitschnitt für Stubenhocker und Die Hard-Fans, zu dessen Höhepunkten sicherlich die permanent gute Laune von Gastdrummer Jimmy Keegan zählt. Weil einige der eingängigeren Songs von den älteren Alben fehlen, wirkt die Ansammlung von krummen Takten, Frickelei und Harmonieakrobatik allerdings bisweilen unschlüssig.

SPOCK´S BEARD: ´Live´ – Konzertmitschnitt auf DVD und CD

SPOCK´S BEARD veröffentlichen im Juli 2008 einen Konzertmitschnitt des Auftritts vom 25.05.2007 in Zoetermeer in den Niederlanden. "Live", so der Titel, erscheint als DVD und als Doppel-CD.

Einen Trailer kann man sich hier ansehen:
DVD-Trailer "Live" von SPOCK´S BEARD bei YouTube

Die Tracklist von "Live"
On A Perfect Day
In The Mouth Of Madness
Crack The Big Sky
The Slow Crash Landing Man
Surfing Down The Avalanche
Return To Whatever
Thoughts 2
Drum Duel
Skeletons At The Feast
Walking On The Wind
Hereafter
As Far As The Mind Can See Pt. 1 - Dreaming In The  Age Of Answers
As Far As The Mind Can See Pt. 2 - Here´s A Man
As Far As The Mind Can See Pt. 3 - They Know We Know
As Far As The Mind Can See Pt. 4 - Stream Of Unconsciousness
Rearranged
Encore: The Water/Go The Way You Go
 
Im Juni gibt die Band einige Konzerte in Deutschland und der Schweiz
Tourdaten von SPOCK´S BEARD im vampster-Kalender

SPOCK´S BEARD: haben ihr neuntes Album im Kasten

SPOCK´S BEARD planen, in der dritten Novemberwoche diesen Jahres ihr neuntes Studioalbum zu veröffentlichen. Es wird den Titel "Spock´s Beard" tragen und knapp 80 Minuten lang sein. Zehn Minuten davon kann man bereits auf der Bandhomepage antesten. Folgende Songs werden enthalten sein:
1. On A Perfect Day (7:47)
2. Skeletons At The Feast (6:33)
3. Is This Love (2:51)
4. All That´s Left (4:45)
5. With Your Kiss (11:46)
6. Sometimes They Stay, Sometimes They Go (4:31)
7. The Slow Crash Landing Man (5:47)
8. Wherever You Stand (5:09)
9. Hereafter (5:01)
As Far As The Mind Can See10. part 1 - Dreaming In The Age Of Answers (4:49)
11. part 2 - Here´s A Man (3:28)
12. part 3 - They Know We Know (3:18)
13. part 4 - Stream Of Unconsciousness (5:23)

14. Rearranged (6:07)
Mehr

SPOCK´S BEARD: Aschaffenburg, Colos-Saal, 2.10.2005

Zum Auftakt ihrer zweiten Europa-Tour in diesem Jahr gastierten SPOCK´S BEARD erneut im Colos-Saal, wo im März 2005 bereits das Doppelalbum Gluttons For Punishment mitgeschnitten wurde. Dieses Mal gab es keinerlei gesundheitlichen Probleme auf Seiten der Band, während das Publikum deutlich extrovertierter war als noch vor einem halben Jahr. Einmal mehr wurde deutlich, dass SPOCK´S BEARD zu den unterhaltsamsten und musikalischsten Progressive Rock-Bands dieses Planeten gehören!