ORIGIN: Origin

ORIGIN: Origin

Um ein derbes Death/Grind-Gewitter wie Origin zu erzeugen, nehme man folgende Zutaten: technisch versiertes Drumming vom ehemaligen ANGEL CORPSE-Drummer, anspruchsvolle Gitarren- und Bassarbeit, die teilsweise schon so vorantreibend ist, wie man es nur von Bands wie SUFFOCATION kennt, und das ganze würze man dann mit CARCASS-ähnlichen Vocals. Und Voilà! Ein Meisterwerk ist komplett. Und Origin machen ihren Prügelkollegen von DISGORGE oder DYING FETUS mächtig Konkurrenz.

Der Sound könnte zwar noch ein wenig fetter sein, aber dennoch läßt die Produktion dieses Albums wenig zu wünschen übrig…

Prügel-Fans können also getrost zugreifen, speziell solche von oben angesprochenen DYING FETUS oder auch SUFFOCATION.

Anspieltip: Vomit You Out

Spielzeit: 29:41 Min.

Line-Up:
Mark Manning – Vocals

Paul Ryan – Guitars/Vocals

Jeremy Turner – Guitars/Vocals

John Longsreth – Drums

Doug Williams – Bass

Homapage: http://www.origin.tsx.org

Tracklist:
1. Lethal Manipulation (The Bonecrusher Chronicles)

2. Sociocide

3. Vomit You Out

4. Origin

5. Mental Torment

6. Manimal Instincts

7. Infliction

8. Disease Called Man

9. Inner Reflections