VANDENBERG: Comeback-Album „2020“ am 29. Mai

VANDENBERG: Comeback-Album „2020“ am 29. Mai

Adrian Vandenberg (WHITESNAKE, MANIC EDEN, VANDENBERG´s MOONKINGS) will es nochmal wissen. Der Niederländer wird am 29. Mai sein Comeback-Album „2020“ über die Mascot Label Group präsentieren. Für seine neu besetzte Band VANDENBERG hat sich der Gitarrist und Maler nun Ronnie Romero (RITCHIE BLACKMORE´S RAINBOW, LORDS OF BLACK, THE FERRYMEN), Basser Randy van der Elsen (TANK) und Koen Herfst (DEW-SCENDED, I CHAOS, Session-Drummer u.a. EPICA, DORO, BOBBY KIMBALL) ins Boot geholt.

Bob Marlette (u.a. ALICE COOPER, BLACK SABBATH, MARILYN MANSON, ROB ZOMBIE) hat die Platte in Los Angeles produziert. Als Gastmusiker waren Bassist Rudy Sarzo (OZZY OSBOURNE, WHITESNAKE) und Schlagzeuger Brian Tichy (SLASH, OZZY, FOREIGNER) bei einigen Tracks mit von der Partie.

Hier unser Review zum Comeback-Album „2020“

Video zu „Skyfall“ vom VANDENBERG Comeback “2020” online

Den Song “Shadows In The Night” kann man sich bereits anhören, ebenfalls das Remake von “Burning Heart”, in der Ur-Version auf dem 82er VANDENBERG-Debüt sowie „Freight Train“. Nun wurde auch ein Lyrics-Video zu „Skyfall“ veröffentlicht.

VANDENBERG: Video zu „Skyfall“ auf youtube

VANDENBERG: “Shadows In The Night” auf youtube

VANDENBERG: Video von “Burning Heart” auf youtube

VANDENBERG: Video zu „Freight Train“ auf youtube

Adrian Vandenberg selbst beschreibt das Material als eine Testosteron-getriebene Mischung, die nahtlos an jene alten Tage von RAINBOW zu “Rising”-Zeiten sowie von DEEP PURPLE in der “Burn”- und “Stormbringer”-Ära erinnert und natürlich an die eigene Vergangenheit anschließt.

Frank Hellweg
Frank (“WOSFrank”) ist seit 2002 bei vampster und alt genug, um all die spannenden Bands live gesehen zu haben, als die selber noch jung und wild waren! Er kümmert sich um Reviews, News und andere Artikel sowie um interne Hintergrundarbeit. Lieblingsbands: TROUBLE, CANDLEMASS, BLACK SABBATH, SWALLOW THE SUN. Genres: Doom, Stoner, Classic/Retro/Hard Rock, US/Power Metal, Southern/Blues Rock, Psychedelic/Progressive Rock, Singer/Songwriter.