TORI AMOS: covert SLAYER

TORI AMOS: covert SLAYER

TORI AMOS covert Raining Blood??? Ja wirklich! Am 18. September wird das neue Album Strange little Girls erscheinen auf dem sich Tori verschiedener Songs, die von Männern geschrieben wurden, angenommen und diese auf ihre ganz eigenen Weise umgesetzt hat. Wie Tori hierbei die Texte von SLAYER interpretieren wird bleibt abzuwarten. Denn auf diesem Album geht es nicht darum, großen Idolen zu huldigen. Tori wollte vielmehr ein Album über Männer machen, wie Männer Frauen sehen, wie sie sich selbst sehen und dabei über Identität und Gewalt reden. Die Songs wurden so verändert, dass die Texte aus der Perspektive von 13 Frauen geschrieben wurden, von denen jede ihre eigene Geschichte zu erzählen hat. Neben SLAYER kommen auf dem Album u.a. noch folgende Bands/Interpreten zu Ehren: THE STRANGLERS, DEPECHE MODE (Enjoy the Silence), EMINEM (97´ Bonnie & Clyde), TOM WAITS (Time), NEIL YOUNG (Heart of Gold), THE BOOMTOWN RATS (I don´t like Mondays), THE BEATLES (Happiness is a warm gun).

Fierce
.