PARKWAY DRIVE: Tour verschoben & neues Live-Album „Viva The Underdogs“

PARKWAY DRIVE: Tour verschoben & neues Live-Album „Viva The Underdogs“

Die australische Metal / Metalcore-Band PARKWAY DRIVE hat ein neues Live-Album angekündigt. „Viva The Underdogs“ ist gleichzeitig der Live-Soundtrack der gleichnamigen Band-Dokumentation, die am 22. Januar 2020 in deutschen und österreichischen Kinos gezeigt wurde.

„Viva The Underdogs“ enthält elf Songs der Headliner-Show vom letztjährigen WACKEN OPEN AIR. Zudem hat die Formation drei neu gemischte Versionen bekannter Hits beigefügt. Das Besondere: Hier singen PARKWAY DRIVE auf Deutsch und erhalten in „Schattenboxen“ (orig.: „Shadow Boxing“) sogar Unterstützung durch den deutschen Musiker CASPER.

Mit „Wild Eyes (Live)“ hat die Formation jetzt den zweiten Vorabsong bei YouTube geteilt.

Außerdem gibt es den Clip „The Void (Live)“ im Stream. Zur deutschen Fassung existiert zudem ein Lyric-Video.

Die komplette Show vom WACKEN OPEN AIR 2019 steht bis zur nächsten Auflage des Festivals via magenta-musik-360.de auf Abruf bereit.

„Viva The Underdogs“ erscheint am 27. März 2020 via Epitaph Records als CD, Download, Doppel-LP sowie als limitiertes Box-Set mit Bandana und Feuerzeug.

Zuvor hatten PARKWAY DRIVE für 2020 eine neue Hallentour angekündigt. Unter dem gleichen Motto „Viva The Underdogs – European Revolution 2020“ werden die Australier eine Reihe von Shows in Europa spielen. Mit dabei sind auch fünf Termine in Deutschland sowie jeweils ein Konzert in Österreich und der Schweiz. Die ursprünglich für April angesetzte Tour musste jedoch aufgrund der Coronavirus-Situation auf November und Dezember verschoben werden. Daher müssen auch STICK TO YOUR GUNS sowie VENOM PRISON ihre Teilnahme absagen. Als Ersatz verpflichtete man CRYSTAL LAKE.

Im Vergleich zur vergangenen „Reverence“-Tour, wo wir Anfang des Jahres in München vor Ort waren, sind die Spielstätten diesmal noch eine Nummer größer. Der Vorverkauf startete am 17. September 2019 über tour.parkwaydriverock.com.

PARKWAY DRIVE, HATEBREED, CRYSTAL LAKE „Viva The Underdogs – European Revolution 2020“ Tourdaten

  • 13.11.2020 – München, Olympiahalle
  • 15.11.2020 – Esch-Sur-Alzette, Rockhal (LU)
  • 17.11.2020 – Leipzig, Arena
  • 19.11.2020 – London, SSE Arena Wembley (UK)
  • 22.11.2020 – Brüssel, Forest National (B)
  • 25.11.2020 – Frankfurt, Festhalle
  • 27.11.2020 – Paris, Zenith (F)
  • 29.11.2020 –  Wien, Stadthalle (A)
  • 01.12.2020 – Zürich, Samsung Hall (CH)
  • 03.12.2020 – Hamburg, Sporthalle
  • 05.12.2020 – Dortmund, Westfalenhalle

PARKWAY DRIVE „Viva The Underdogs“ Tracklist

01. Prey (Live at Wacken)
02. Carrion (Live at Wacken)
03. Karma (Live at Wacken)
04. The Void (Live at Wacken) (Video bei YouTube)
05. Idols & Anchors (Live at Wacken)
06. Dedicated (Live at Wacken)
07. Absolute Power (Live at Wacken)
08. Wild Eyes (Live at Wacken) (Video bei YouTube)
09. Chronos (Live at Wacken)
10. Crushed (Live at Wacken)
11. Bottom Feeder (Live at Wacken)
12. Würgegriff (Vice Grip)
13. Die Leere (The Void) (Lyric-Video bei YouTube)
14. Schattenboxen (Shadow Boxing) feat. CASPER

Florian Schaffer
Florian hat von 2008 bis 2015 Reviews und Live-Berichte für vampster geschrieben. Seit 2019 ist er wieder mit dabei. Lieblingsbands: AMORPHIS, ARCHITECTS, BARONESS, CULT OF LUNA, DARK TRANQUILLITY, GHOST BRIGADE, IN FLAMES, THE OCEAN. Genres: Black Metal, Death Metal, Melodic Death Metal, Metalcore, Post Metal, Progressive, Rock, Thrash Metal.