OBSCURA: erster Song vom neuen Album “A Valediction”

Die Progressive Death Metal-Band OBSCURA hat den ersten Song vom kommenden Album “A Valediction”veröffentlicht und ein Video zu “Solaris” bei YouTube geteilt.

“‘A Valediction’ entfaltet OBSCURA in seiner reinsten Form, präsentiert die Band auf neuen Höhen und bietet Direktheit mit einer eher persönlichen Note.”, kommentiert Gitarrist und Sänger Steffen Kummerer. “Wir können es kaum erwarten, dieses Album endlich live auf die Bühne zu bringen und jeden einzelnen Song mit unseren treuen Fans auf der ganzen Welt zu feiern. Also dreht die Lautstärke auf 11 und haltet die Ohren offen für die erste Single, die im Juli erscheint – außerdem haben wir noch einige weltweite Tourdaten in petto, die wir bald ankündigen werden.”

Gemischt und gemastert wurde “A Valediction” von Produzent Fredrik Nordström, das Artwork zeichnete Eliran Kantor. Erscheinen wird “A Valediction” schließlich am 19. November 2021 via Nuclear Blast.

OBSCURA “A Valediction” Tracklist

01) Forsaken
02) Solaris (Video bei YouTube)
03) A Valediction
04) When Stars Collide (feat. Björn ‘Speed’ Strid)
05) In Unity
06) Devoured Usurper
07) The Beyond
08) Orbital Elements II
09) The Neuromancer
10) In Adversity
11) Heritage

OBSCURA wollen Ende 2021 ihr neues Album “A Valediction” live vorstellen.  Mit dabei sind PERSEFONE  und DISILLUSION.

OBSCURA; PERSEFONE; DISILLUSION Tour 2021

18/11/ Vienna – Viper Room
19/11/ Prague – Nova Chmelnice
20/11/ Poznan – Klub 2Progi
21/11/ Berlin – Hole 44
22/11/ Hamburg – Knust
23/11/ Cologne – Gebäude 9
24/11/ Frankfurt – Das Bett
25/11/ Nijmegen – Doornroosje
27/11/ Leeds – Brudenell
28/11/ Glasgow – Audio
30/11/ Dublin – Voodoo Lounge
01/12/ Bristol – Exchange
02/12/ London – The Underworld
03/12/ Paris – Petit Bain
05/12/ Toulouse – Le Rex
06/12/ Madrid – Caracol
07/12/ Barcelona – La Nau
08/12/ Lyon – CCO
09/12/ Milan – Legend Club
10/12/ Zürich – Komplex
11/12/ München – Backstage Halle