HEAVEN SHALL BURN: neues Album ´Veto´

HEAVEN SHALL BURN: neues Album ´Veto´

HEAVEN SHALL BURN haben ihr neues Album Veto genannt, es erscheint am 19. April 2013.
Gitarrist Maik Weichert erklärt, was es mit dem neuen Song Antagonized auf sich hat: Gerade jetzt, als wir die letzten Arbeiten an der Platte vornehmen, erreichte uns die traurige Nachricht, dass Walter Schilling am 29. Januar in Saalfeld gestorben ist. Walter Schilling war ein evangelischer Pfarrer und Bürgerrechtler in der DDR. Auf unserer neuen Platte handelt der Song ‘Antagonized‘ von eben diesem Mann, der in unserer Thüringer Heimat gelebt und gewirkt hat. Es mag kurios erscheinen, dass eine Band mit unserem Namen  ausgerechnet einem Kirchenmann gedenkt. Doch Schilling hatte sich nie um kirchliche Dogmatik geschert und ermöglichte es Jugendlichen in der DDR, unter dem Schutzdach seiner Kirche und seines Jugendheimes in Braunsdorf bei Saalfeld alternative kulturelle Wege zu beschreiten und Freiheiten zu genießen. Ohne Walter Schilling hätte es einen Großteil der alternativen Jugend- und Musikkultur in der DDR und vor allem in Thüringen nicht gegeben. Egal, ob Blueser, Punks oder Metaller, alle fanden in Braunsdorf, Saalfeld, Rudolstadt oder Jena ein Refugium. Schilling legte somit auch einen entscheidenden Grundstein für die Strukturen, die den Start von HSB erleichtert haben, denn viele der Clubs und Musiker, die uns die ersten Schritte als Band ermöglichten, waren direkt oder indirekt mit dem Wirken Schillings verbunden. Walter war ein Theologe, wie es sie in den Kirchen leider viel zu wenige gibt.

andrea
Kümmere mich seit 1999 um Reviews, Interviews und den größten Teil der *Verwaltung*, Telefon-Dienst, Beschwerdestelle, Versandabteilung, Ansprechpartner für alles, Redaktionskonferenz-Köchin...