GLOSON: zweiter Song nach dem Labeldeal bei Indie Recordings

Die Sludge / Post Metal-Band GLOSON hat einen Labeldeal bei Indie Recordings unterschrieben. Im Zuge dessen werden die Schweden ein neues Album beim norwegischen Label veröffentlichen. Das nach “Grimen” (2017) zweite Album der 2014 gegründeten Band soll Anfang 2022 erscheinen.

Mit “Windbearer” gibt es nun den zweiten Vorab-Song. “Der Song ist eine Hymne, die denjenigen gewidmet ist, die einen bestimmten Punkt in ihrer eigenen Ignoranz überschritten haben” erklärt die Band. “Menschen, die sich in ihrer perversen Herrlichkeit durch ein falsches Gefühl der Überlegenheit, durch Medien oder Kunst Göttlichkeit verliehen haben, ohne den geringsten Sinn für Anstand oder Empathie in sich zu haben.”

Mit “Impetus” ist im Oktober 2021 der erste Song daraus als Video-Clip erschienen. “Beim Song geht es um das harte und überwältigende Gefühl des Nichts”, erklärt die Band.

GLOSON sind Anders Persson, Christian Larsson (JOURS PÂLES, Ex-SHINING, Ex-SVART), Kristoffer Bruhn (Ex-MY COLLAPSE) und Samuel Envik.

GLOSON “Impetus” (Video bei YouTube)

GLOSON “Windbearer” (Audio bei YouTube)