FLESHGOD APOCALYPSE: im Studio

FLESHGOD APOCALYPSE: im Studio

FLESHGOD APOCALYPSE verziehen sich im Sommer ins Studio, um den Nachfolger von Labyrinth einzuspielen. Aufgenommen wird im Kick Recording und im 16th Cellar Studio in Rom, um Mix und Mastering kümmert sich Jens Bogren im Fascination Street Studio in Schweden.

Das neue Album soll im Frühjahr 2016 erscheinen.

andrea
Kümmere mich seit 1999 um Reviews, Interviews und den größten Teil der *Verwaltung*, Telefon-Dienst, Beschwerdestelle, Versandabteilung, Ansprechpartner für alles, Redaktionskonferenz-Köchin...