WHISKEY RITUAL: Black Metal Ultras

WHISKEY RITUAL: Black Metal Ultras

Nachdem die Önologie Nicht-Alkoholiker jahrzehntelang mit sogenannten “Weinkennern” nervte, ging es vor einigen Jahren weiter mit den Whiskeykennern und endete bei den Bier-ich-trinke-nur-dieses-obskure-IPA-weil-sonst-mein-geölter-Hipsterbart-abfällt-Kennern. Keine Ahnung, was danach kommen mag, aber WHISKEY RITUAL sind weder Fussballultras (dafür gibt’s schon BAJEN DEATH CULT), noch degustierwütige Edeltropfenkenner. WHISKEY RITUAL widmen sich lieber vulgär-betitelten Werken wie „Blow with the Devil“ anno 2015 und nun ihrem vierten Album „Black Metal Ultras“.

Black Metal Ultras rotzen mit Humor

WHISKEY RITUAL widmen sich in einer relativ dumpfen Produktion dem rotzigen Black n` Roll. Parallelen zu neueren DARKTHRONE (minus deren Songwriting-Können), CARPATHIAN FOREST und TURBONEGRO sind nicht von der Hand zu weisen. Der stärkste Song des Albums ist „Death Comes By Limo“, da WHISKEY RITUAL hier flott an NIFELHEIM zu erinnern vermögen und dieser Song einfach am meisten Drive und Eier hat. Flitzegitarren, Tempiwechsel – „Death Comes By Limo“ ist eindeutig der Vorzeigesong des Quintetts aus Parma.

„Black Metal Ultras“ als kurzweiliges WHISKEY RITUAL

Insgesamt ist „Black Metal Ultras“ ein rotziges, solide-gespieltes, kurzweiliges Album – um ein zwingender Kauf zu sein, braucht es indes ausgefeilteres Songwriting über die gesamte Spiellänge hinweg. Nur ein „Death by Limo“ reicht für WHISKEY RITUAL nicht, selbst wenn der Song unverschämt Spass macht und einen hohen Partyfaktor in sich trägt.

 

Veröffentlichungsdatum: 26.04.2019

Spieldauer: 34:30

Label: Folter Records

Website: http://whiskeyritual.bandcamp.com/

 

Line Up

Plague – Bass, Vocals (Backing)

Asher – Drums

A – Lead Gitarre

Dorian Bones – Vocals

  1. Desecrator – Gitarren

 

Trackliste

  1. Black Metal Ultras
  2. In the Army of Hell
  3. Knockout
  4. Death Comes by Limo
  5. 666 Problems
  6. Streets & Liers
  7. Die Hard
  8. Manifesto
  9. Denim Demon (TURBONEGRO-Cover)
Arlette Huguenin Dumittan
Arlette ist seit 2000 bei vampster und unsere Schweizer Fachfrau für schwarze Musik und vegane Backrezepte. Lieblingsbands: DARKTHRONE, MAYHEM, HAIL OF BULLETS. Genres: Black Metal, Death Metal, Dark Metal/Rock.