SOULGATE´S DAWN: Promotion Recording 2003 (Eigenproduktion)

Metalcore mit Zukunft.

Halt mich bitte mal einer fest, bevor ich wieder einen freudigen Luftsprung mache. Wenn es denn schon oft Eigenproduktionen gibt, welche die Musiker besser nochmal überdenken sollten, so muss es auch einen Gegenpol geben. Den stellen heute mal fünf Jungs aus Jena dar, die mit ihrem Metalcore fast schon brillieren. Sehr ausgereift und ernsthaft klingt ihr Klangerguss, der eindeutig einzuordnen, aber dennoch recht eigenständig ist.

Irgendwo zwischen MORNING AGAIN, BLOODLET

und härteren BOYSETSFIRE agiert das Quintett. Wer denkt, dass diese hochklassigen Referzen eh nicht erreicht werden können, der sollte sich die CD lieber mal anhören, denn so viel Unterschied liegt so rein gar nicht zwischen den Bands. SOULGATE´S DAWN haben alles, was man braucht: Eingängige Riffs und Melodien, brutales Geschrei, abgewechselt mit tollen Clean-Passagen, eine variable Rhythmusfraktion und vor allem viele gute und recht originelle Ideen. Dazu gesellen sich in Burning in Deep auch mal ein paar akustische und dramatischere Töne, die jedoch immer wieder mit einem Anflug von Power, wie dem leicht punkigen False Eyes weggeblasen werden. An der Darbietung mangelt es der jungen Band auch nicht, denn auf dieser Studioscheibe legen sich die Fünf so ins Zeug, dass man glauben möchte, die Band springt im Wohnzimmer rum.

Auch mit der Produktion kann man so richtig zufrieden sein, denn bis auf die etwas schwache Bass-Drum hört man alles wunderbar und kann diese Scheibe so richtig genießen. Ich kann immer noch nicht glauben, dass SOULGATE´S DAWN, die so reif klingen, erst seit zwei Jahren im Geschäft sind. Ihre Promo-CD ist spannend und macht riesigen Spaß. Liebe Labels, nehmt euch in Acht! Da kommt Großes auf euch zu!

Kontakt:

Uwe Kranning

Thomas-Mann-Str. 32

07743 Jena

Spielzeit: 16:04 Min.

Line-Up:
John – Vocals

Rainer – Gitarre

Uwe – Gitarre

Jan – Bass

Tino – Drums

Label: Eigenproduktion

Homepage: http://www.soulgate666.com

Email: soulgate666@hotmail.com

Tracklist:
1. Observe the Sky

2. Burning in Deep

3. Pointless Pain

4. False Eyes

5. Suffering Balance