SERENITY: Engraved Within [Eigenproduktion]

SERENITY: Engraved Within [Eigenproduktion]

Die Tiroler Power Metal Band SERENITY machte uns in Form von Engraved Within ihre zweite Aufwartung, nachdem vor eineinhalb Jahren bereits das Vorgänger-Album Starseed V.R. auf gewisse Wertschätzung gestoßen ist.

Die fünfköpfige Combo geht mit einem Klavier-Intro an den Start, das fließend in den ersten richtigen Track mündet. Und Forever legt dann auch ganz schön los und unterstreicht die musikalischen Ambitionen SERENITYs, indem schöne Melodien und etwas zu klassische Powerchords mit progressiven Elementen bereichert werden. Dies ist insbesondere an den vielen gelungenen Gitarrensoli und diversen Bridges zu hören. Der nicht gerade gemäßigte Einsatz des Keyboards verleiht dem Sound zudem einen gewissen Anstrich von Epik, ohne jedoch den Klang zuzukleistern. Durchschnitten wird das homogene Klangbild von der überaus klaren Stimme Georg Neuhausers, die quasi als Speerspitze aus dem gesamten Sound herausragt. Doch hat auch er mit einem ähnlichen Problem wie die gesamte Band zu kämpfen: die Variabilität. Sowohl die Stimmlage des Sängers als auch die Melodien der Österreicher verlassen kaum bereits beschrittenen Pfade des Genres.

Doch mit diesem Umstand, der auch auf viele Genregrößen zutrifft, werden SERENITY leben können. Wohl auch deswegen, da sie technisch versiert zu Werke gehen und Songs voller Spielfreude und mitunter epischer Dramatik (etwa Engraved Within) realisieren konnten, die zudem produktionstechnisch als gelungen bezeichnet werden können.

Für 10,- Euro kann die CD, die als Entschädigung für die etwas zu kurz geratene Spielzeit auch einen Video-Track beinhaltet, bestellt werden. Nähere Infos dazu gibt es auf der Homepage von SERENITY, wo auch drei Soundsamples gehostet werden.

Veröffentlichungstermin: 17.04.2005

Spielzeit: 37:42 Min.

Line-Up:
Mario Hirzinger – Keyboard, Vocals

Andreas Schipflinger – Drums, Vocals

Georg Neuhauser – Lead Vocals

Simon Holzknecht – Bass

Thomas Buchberger – Guitars

Gastmusiker:

Franz-Josef Hauser – Additional Keyboard, Piano, Chorarrangement

Jegger – Growls

Produziert von Thomas Buchberger, Mario Hirzinger, Georg Neuhauser

Homepage: http://www.serenity-band.com

Email: mario.hirzinger@gmx.at

Tracklist:
1. Gates To Serenity

2. Forever

3. Thriven

4. Engraved Within

5. Journey´s End

6. Dead Man Walking

7. Guiding Light

Christian Wögerbauer
Christian ist seit 2005 unser Vertreter der Österreicher Metalszene, rezensiert gern im Bereich Symphonic Metal, Doom, Melodic Death und auffallend gern Bands mit Sängerin. Genres: Symphonic Metal, Gothic Metal, Melodic Death Metal, Doom.