PEGASUS: The Epic Quest [Eigenproduktion][ausgemustert]

PEGASUS: The Epic Quest [Eigenproduktion][ausgemustert]

Unter dem Genrebanner Fantasy Metal liefern die 1993 gegründeten PEGASUS erneut ein selber produziertes Full Length-Album ab. Obschon das Coverartwork Opulenz erwarten lässt, sieht es im Innern des Booklets leider eher dürftig aus und dieser Eindruck überträgt sich auch auf die Musik – die melodischen Metalergüsse werden zwar mit Keyboards, Frauengesang und bedrohlichem Krächzen ergänzt, aber wirkliche Durchschlagskraft kommt dabei nicht auf. Zu harmlos und zu oft gehört, ein zahnloser musikalischer Vetter von NIGHTWISH in ihren frühen Tagen. Somit hält die Mittelmassbarriere diesen Drachen von wahren Höheflügen ab.

Veröffentlichungstermin: 2006

Spielzeit: 44:39 Min.
Label: Eigenproduktion

Homepage: http://www.pegasus-fantasymetal.de

Warum nur ein kurzes Review?
Wir filtern und gewichten. Wir entscheiden, wie ausführlich eine Band bei vampster berücksichtigt wird. Wir wollen Qualität unterstützen – gemessen an unseren Maßstäben.
Einen Hinweis auf diese Veröffentlichungen wollen wir Euch trotzdem nicht vorenthalten.

Arlette Huguenin Dumittan
Arlette ist seit 2000 bei vampster und unsere Schweizer Fachfrau für schwarze Musik und vegane Backrezepte. Lieblingsbands: DARKTHRONE, MAYHEM, HAIL OF BULLETS. Genres: Black Metal, Death Metal, Dark Metal/Rock.