HEXENHAMMER: Hexenhammer [Eigenproduktion]

Wer erinnert sich nicht an die genialen Filme in denen Christopher Lee als blutrünstiger Darcula und Vicent Price als Hexenjäger im Namen des Herrn unterwegs war?

Da werden doch gleich wohlige Erinnerungen wach. Wer erinnert sich nicht an die genialen Filme in denen Christopher Lee als blutrünstiger Darcula und Vicent Price als Hexenjäger im Namen des Herrn unterwegs war? Die Studios aus denen diese charmanten B-Movies stammten waren die superben Hammer Studios. Ähnlich charmant und trashig (übrigens auch ein bisschen thrashig) präsentieren die Death Metaller HEXENHAMMER ihr zweites Demo, das mit seiner Symbiose aus älteren MORBID ANGEL und CANNIBAL CORPSE durchaus gefällt.

Die drei vorhandenen Songs sind bei aller Kürze auch noch sehr kurzweilig geworden, von Längen keine Spur. Stattdessen gibt es in dem spaßigen Geprügel jede Menge gute Hooklines und verrückte Ideen, bei denen es richtig Freude macht zuzuhören. Die Riffs sind routiniert, die Soli sind old-school und das Drumming ist sauber. Besonders cool ist aber der Gesang von Grunzer Frank, der eine ziemlich eigene Stimme hat und auch mal unorthodoxe Vocals-Lines beisteuert.

Damit wäre schon fast alles gesagt. Innovationen kann man von HEXENHAMMER nicht erwarten, aber das ist auch scheißegal, denn was sie können, können sie saugut. Fans des gepflegten US-Death Metals dürfen gerne ein Ohr riskieren und 3 € zuzüglich 1,44 € für Porto und Verpackung an Maik Hoffmann, Im Dornring 41, 34414 Warburg schicken. Und abschließend noch ein Wort an die Band. Schreibt nie wieder, dass die Aufnahme nicht gut klingt. Für anderthalb Tage Aufnahmedauer ist absolut alles im grünen Bereich. Und nun, ab dafür!

Spielzeit: 8:47 Min.

Line-Up:
Frank Hürland – Vocals

Christian Gubernat – Guitars

Maik Hoffmann – Guitars

Ingo Kuhoff – Bass

Daniel Steigüber – Drums

Label: Eigenproduktion

Homepage: http://www.hexen-hammer.de

Email: hexenhammer666@hotmail.com

Tracklist:
1. Exhumed & Consumed

2. Toxic Sanity

3. Raped with a Chainsaw