AUSTRIAN DEATH MACHINE: Total Brutal

AUSTRIAN DEATH MACHINE: Total Brutal

Sänger Tim Lambesis von AS I LAY DYING ist wohl zu wenig ausgelastet. Im Schnellverfahren stampft er AUSTRIAN DEATH MACHINE aus dem Boden, um dem Gouverneur von Kalifornien Arnold Ahhnold Schwarzenegger zu huldigen bzw. ihn komplett auf die Schippe zu nehmen. Besonders was seinen Akzent betrifft und Tim stellt sich den Terminator als Bandleader vor, was unterhaltsam in den zahlreichen Zwischensequenzen umgesetzt wurde. Sehr geil ist zum Beispiel What It´s Like To Be A Singer At Band Practice. Arnold versucht verzweifelt seine Mitmusiker zur Bandprobe zu animieren, doch keiner hört ihm wirklich zu.
Die Songs hat Tim selbst auf der Gitarre und dem Schlagzeug komponiert. Doch im Studio hat er sich professionelle Hilfe durch Gitarrist JP Gericke und Drummer Mike Catalano geholt. Die Musik von AUSTRIAN DEATH MACHINE erinnert zwar etwas an die Hauptband von Tim, doch insgesamt regiert hier Thrash Metal, der in die Fresse geht. Einerseits recht oldschoolig, doch moderne Elemente bleiben nicht komplett außen vor. Meist sind die Tracks im Uptempobereich angesiedelt, aber die vielen Breakdowns wären live sicherlich absolut tauglich für den Moshpit. Die Vocals sind in gewohnter Tim Lambesis-Manier. Aggressiv und angepisst. Cleane Gesanglinien gibt es ebenfalls auf die Ohren, wie etwa in I Am A Cybernetic Organism, Living Tissue Over (Metal) Endoskeleton. Und nicht nur dieser Titel ist abgefahren.
Das Gesamtkonzept wird mit einem coolen Coverartwork von Ed Repka abgerundet und Total Brutal wird nicht nur für AS I LAY DYING-Fans interessant sein. Einziges Manko ist die Tatsache, dass die Scheibe keine Langzeitwirkung hat und sich recht schnell tot hört. Aber für den kleinen Circlepit zwischendurch zu empfehlen.

Veröffentlichungstermin: 25.07.2008

Spielzeit: 38:24 Min.

Line-Up:
Ahhnold: 188cm / 109kg – Vox
Tim Lambesis: 190cm / 91kg – Gitarre
Tim Lambesis: 190cm / 91kg – Bass
Tim Lambesis: 190cm / 91kg – Drums
GESAMT = 2 BANDMITGLIEDER & 382kg
Label: Metal Blade Records

MySpace-Seite: http://www.myspace.com/austriandeathmachine

Tracklist:
1. Hello California
2. Get to the Choppa
3. Rubber Baby Buggy Bumpers
4. All of the Songs Sound the Same
5. I am a Cybernetic Organism, Living Tissue Over (Metal) Endoskeleton
6. Come With Me if You Want to Live
7. What it´s like to be a Singer at Band Practice
8. Who is Your Daddy, and What Does He Do?
9. You Have Just Been Erased
10. Broo-Tall Song Idea
11. Here is Subzero, Now Plain Zero
12. So Far, So Good, So Let´s Talk About It
13. Screw You (Benny)
14. Why?
15. If It Bleeds, We Can Kill It
16. It´s Not A Tumor
17. Not So Hidden Track

Psycho