Alles zu

RUNAMOK

15 Beiträge

RUNAMOK: Electric Shock [ausgemustert]

Auf dem vorletzten Output "Dance Of The Dead" hat es sich angedeutet, nun wurde es wahr. Die Luft ist raus bei RUNAMOK. Liegt es an den zahlreichen anderen Bands, welche die Musiker haben oder ist das kompositorische Pulver verschossen? RUNAMOK spielen zwar immer noch technisch guten Speed/Thrash Metal, doch die Songs rauschen an einem vorbei ohne zu begeistern. Zudem passt der neue Sänger Michael Imhof mit seinem härteren Gesang nicht in das Gesamtgefüge. Leider ist das fünfte Album der Karriere auch das schlechteste. Ob es noch ein sechstes Werk geben wird?

RUNAMOK: neues Album im Endmix

RUNAMOK werden in diesem Jahr ihr neues Album "Freak Business" veröffentlichen. Die Band ist gerade mit dem Endmix beschäftigt. Wer die Jungs livehaftig erleben möchte, sollte seine Zelte am 23. Januar 2007 in der Rockfabrik zu Ludwigsburg aufschlagen. RUNAMOK werden an diesem Abend bereits neue Stücke ihres Songrepertoires präsentieren. Als Support fungieren TARGA aus Esslingen. Infos und Hörproben gibt es unter: www.myspace.com/runamok777.

RUNAMOK: Back For Revenge


"cdreview"Back For Revenge", das Labeldebüt von RUNAMOK ist wiederum ein variables (gut produziertes) Speed Metal-Album mit dezentem Rock´n´Roll-Touch, welches allerdings ohne Überraschungsmomente bezüglich zur Eigenproduktion "Make My Day" auskommen muss.

RUNAMOK: Demo zum Download

Seit Ende 2003 arbeiten die beiden Gitarristen Fabian Schwarz (STORMWITCH) und Oliver Kaufmann (ex-TYRAN´ PACE, VINDER)unter dem Namen RUNAMOK zusammen. Die Band hat ein 12-Track Demo aufgenommen, das auf der bandeigenen Homepage www.runamok.rocks.de komplett in CD-Qualität zum Download angeboten wird.
Für das Frühjahr 2004 ist der Release des Debuts geplant, das 15 brandneue Songs enthalten und Metal der alten Schule, mit leichtem MEGADETHEinschlag präsentieren wird.