RISING INSANE

CD-Reviews

RISING INSANE: Porcelain

Der erste Schreckmoment kommt noch vor der Play-Taste. Dass der riesige Sprung auf der CD nur aufgedruckt ist, erkennen wir aus dem Augenwinkel zu spät, unser Herz hat da schon einen Schlag übersprungen. Der zweite Blick sorgt schließlich für Erleichterung: Der passende Titel „Porcelain“ löst das Rä...