DISILLUSION: neuer dritter Gitarrist und neuer Bassist

disillusion bandfoto 2018 foto (c) Robert Strehler

DISILLUSION haben am Besetzungskarusell gedreht und neben einem neuen Schlagzeuger nun drei Gitarristen an Bord. Der bisherige Bassist Ben ist an die dritte Gitarre gewechselt und überlässt dem neuen Mann Felix Tilemann den Bass. Damit erfüllen sich DISILLUSION einen lange gehegten Traum: Die Songs vom „Back To The Times of Splendor“-Album sind bereits für drei Gitarren geschrieben worden, ebenso ist das neue Material für das noch unbetitelte 2018er Album auf drei Gitarren ausgelegt. Auch live haben DISILLUSION jetzt damit die Möglichkeit, ihre Songs besser und vielschichtiger zu transportieren.

Drei Gitarristen, ein neuer Bassist – und ein neuer Schlagzeuger

Neu bei den Prog Metallern dabei ist auch Schlagzeuger Josh Saldana, der den langjährigen Schlagzeuger Jens Maluschka seit März 2018 ersetzt.
Jens sagt dazu: „Die letzten drei Jahre waren intensiv, kreativ und aufregend. Wir haben „ALEA“ veröffentlicht und hatten coole Konzerte. Aber jetzt ist es für mich an der Zeit, neue Wege zu gehen. Ich möchte den Jungs für die Zusammenarbeit danken und natürlich den Fans, dass ihr immer an uns geglaubt und uns unterstützt habt. Ich wünsche DISILLUSION das Beste für die Zukunft und ein großartiges drittes Album!“.

Der Übergang verlief laut DISILLUSION geschmeidig in den letzten Monaten. Josh kam vor einem Jahr von Dubai nach Deutschland und ist bereits seit mehreren Monaten ein Teil der Band.

Disillusion live in Würzburg 2017

andrea
Kümmere mich seit 1999 um Reviews, Interviews und den größten Teil der *Verwaltung*, Telefon-Dienst, Beschwerdestelle, Versandabteilung, Ansprechpartner für alles, Redaktionskonferenz-Köchin...