HAMFERD: zweiter Song vom neuen Album „Támsins likam“

hamferd-Tamsins-likam Cover

Die Faröer Doom Matal-Band HAMFERD bringt am 12. Januar 2018 ihr neues Album ‚Támsins likam‘ unters Volk. Jetzt gibt’s einen zweiten Song daraus, hier geht’s zum Video zu „Frosthvrav“.

Mit „Hon Syndrast“ hatten HAMFERD vor drei Wochen den ersten Song der neuen Platte vorgestellt.

Laut Band ist „Támsins likam“ die „logische Weiterentwicklung des Hamferð-Sounds und das bisher außergewöhnlichstes und schlüssigstes Werk – wir wollten die Musik epischer gestalten, dabei haben wir uns auf klassische Symphonien und progressive Konzeptalben berufen.“

HAMFED sagen zu dem Lyricvideo zu ‚Hon syndrast‘: „Costin Chioreanu hat diesen tollen Kurzfilm anhand des Covers des Albums produziert. Es ist vermutlich der aggressivste Song, den wir bislang geschrieben haben, und der gewaltsam dramatische Höhepunkt der Geschichte, die wir auf dem Album erzählen. Costin hat das Thema der schrecklichen Bewusstwerdung hervorragend umgesetzt, genauso wie die unwirtliche Umgebung, in der sich die Story abspielt.“

‚Támsins likam‘ (ungefähr auf Deutsch „Nebelkörper“) entstand wieder im Studio Bloch auf den Faröern und wurde von Daniel Bergstrand im Dugout Productions Studio abgemischt.

 

HAMFERD „Támsins likam“ Tracklist

01. Fylgisflog
02. Stygd
03. Tvístevndur meldur
04. Frosthvarv (Video bei YouTube)
05. Hon Syndrast
06. Vápn í anda

Aktuelles Line-up von HAMFERÐ

Jón Aldará – Vocals
John Egholm – Gitarre
Theodor Kapnas – Gitarre
Ísak Petersen – Bass
Esmar Joensen – Keyboards
Remi Johannesen – Drums

Teilen macht Freude:

andrea

Kümmere mich seit 1999 um Reviews, Interviews und den größten Teil der *Verwaltung*, Telefon-Dienst, Beschwerdestelle, Versandabteilung, Ansprechpartner für alles, Redaktionskonferenz-Köchin…