VELNIAS: kündigen Blackened Folk / Doom Metal Album „Scion of Aether“ und Tour an

VELNIAS: kündigen Blackened Folk / Doom Metal Album „Scion of Aether“ und Tour an

Mit „Scion of Aether“ hat die Blackened Folk / Doom Metal-Band VELNIAS ihr neues Album angekündigt. Es ist nach „Sovereign Nocturnal“ (2008) und „RuneEater“ (2012) das dritte Album der US-Amerikaner aus Colorado.

„Scion of Aether“ wurde bei Type Foundry in Portland aufgenommen und von Billy Anderson (u.a. für CASTLE tätig) produziert. Das Mastering lag in den Händen von Justin Weis (u.a. für HAMMERS OF MISFORTUNE tätig).

Das neue Album von VELNIAS wird am 27. März 2020 via Eisenwald erscheinen. Vorab gibt es den Song „Aurora Rune“ zu hören. Weiterhin ist die Band ab April 2020 auf Europa-Tournee.

VELNIAS „Scion of Aether“ Tracklist

1. Fissures within the Construct
2. Pariah of the Infinite
3. Aurora Rune (Audio bei YouTube)
4. Confluence of Entropic Umbra
5. Supernal Emergent
6. Oblivion Horizon – Null Terminus

VELNIAS Tourdaten

10.04.2020 – København (DK) – Pumpehuset
11.04.2020 – Jena (DE) – Kassablanca
12.04.2020 – Münster (DE) – Culthe Festival
13.04.2020 – Manchester (UK) – Satans Hollow
14.04.2020 – London (UK) – New Cross Inn
15.04.2020 – Brussel (BE) – Magasin4
16.04.2020 – Hamburg (DE) – Kulturpalast
17.04.2020 – Aarhus (DK) – Royal Metal Fest
18.04.2020 – Lichtenfels (DE) – Ragnarök Festival
19.04.2020 – Salzburg (AT) – Rockhouse
20.04.2020 – Ljubljana (SL) – Orto Bar
21.04.2020 – Venezia (IT) – Revolver Club
22.04.2020 – Budapest (HU) – Dürer Kert
23.04.2020 – Wien (AT) – Viper Room
24.04.2020 – Karlsruhe (DE) – Dude Fest
26.04.2020 – Winterthur (CH) – Gaswerk
27.04.2020 – Nantes (FR) – Le Ferrailleur
28.04.2020 – Köln (DE) – Club Volta
29.04.2020 – München (DE) – Backstage
30.04.2020 – Berlin (DE) – Walpurgisnacht Fest
01.05.2020 – Rotterdam (NL) – Baroeg
02.05.2020 – Drachten (NL) – Iduna

Christian Wögerbauer
Christian ist seit 2005 unser Vertreter der Österreicher Metalszene, rezensiert gern im Bereich Symphonic Metal, Doom, Melodic Death und auffallend gern Bands mit Sängerin. Genres: Symphonic Metal, Gothic Metal, Melodic Death Metal, Doom.