NASTY SAVAGE: Neuauflage der Klassiker

NASTY SAVAGE: Neuauflage der Klassiker

Metal Blade Records werden im Rahmen ihrer Original Series am 26. Februar die ersten beiden Alben Nasty Savage (1985) und Indulgence (1987) der Florida-Thrasher NASTY SAVAGE neu auflegen. Beide Alben erscheinen als limitierte Vinylversion sowie erstmals auch als ebenfalls limitierte Digipak-CD. Auf Indulgence finden sich zudem noch die vier Songs der ´88er EP Abstract Reality.

Die CD-Auflage ist je Album auf 2000 Stück limitiert, auf Vinyl gibt es folgende Versionen:

Nasty Savage
180g Black
Blood Red Vinyl (limitiert auf 300, nummeriert)
Grey Marbled Vinyl (limitiert auf 200, nummeriert)

Indulgence
180g Black
Clear/Purple Marbled (limitiert auf 300, nummeriert)
Swamp Green Marbled (limitiert auf 200, nummeriert)

Die NASTY SAVAGE-LPs erscheinen in 400g schweren Klappcovern mit Inside-out-Druck, 60x60cm-Artwork-Postern und 250g schweren Einlegern.

NASTY

Frank Hellweg
Frank (“WOSFrank”) ist seit 2002 bei vampster und alt genug, um all die spannenden Bands live gesehen zu haben, als die selber noch jung und wild waren! Er kümmert sich um Reviews, News und andere Artikel sowie um interne Hintergrundarbeit. Lieblingsbands: TROUBLE, CANDLEMASS, BLACK SABBATH, SWALLOW THE SUN. Genres: Doom, Stoner, Classic/Retro/Hard Rock, US/Power Metal, Southern/Blues Rock, Psychedelic/Progressive Rock, Singer/Songwriter.