LIK: zweiter Song vom neuen Album „Misanthropic Breed“

LIK: zweiter Song vom neuen Album „Misanthropic Breed“

LIK veröffentlichen am 25. September 2020 ihr neues Album „Misanthropic Breed“. Mit einem Clip zu „Funeral Anthem“ hat die schwedischen Death Metal-Band jetzt den zweiten Song der neuen Platte im Netz geteilt.

Seit Anfang August kann man sich auch ein Video zu „Decay“ ansehen.

„Der Titel ‚Misanthropic Breed‘ beschreibt die heutige Welt und die nachwachsenden Generationen“, erklärt LIK-Sänger/Gitarrist Tomas Åkvik. „In gewisser Weise trifft er mehr denn je zu, da die Aussage ‚Jeder für sich selbst‘ mehr Gültigkeit denn je hat – und er ist auch eine ‚versteckte‘ Hommage an DISMEMBER und ENTOMBED.

Den Nachfolger des 2018er -Albums „Carnage“ beschreibt er so: „‚Misanthropic Breed‘ reicht von sehr melodischen Momenten bis zu einer sehr dunklen und unheimlichen Atmosphäre. Wir haben immer noch das ‚IRON MAIDEN‚-Gefühl, aber ich glaube, wir klingen diesmal viel finsterer.“

„Die Songs sind von älteren LIK-Stücken inspiriert, gleichzeitig haben wir eine neue Richtung eingeschlagen. Natürlich haben auch unsere Lieblingsbands ihre Spuren hinterlassen: „Female Fatal to the Flesh“ ist eine weiterentwickelte Version von „The Deranged“ vom „Carnage“-Abum, gemischt mit „Skin Necrosis“ von „Mass Funeral Evocation“ (2015), „The Weird“ ist noch brutalerer als „Ghoul“ vom selben Album. Dann gibt es „Corrosive Survival“, das von der Katastrophe von Tschernobyl inspiriert wurde, und „Morbid Fascination“ klingt wie ein gemeinsamer Song von METALLICA, ENTOMBED und DISMEMBER.“

LIK planten, das neue Album im Stockholmer Solna Studio aufzunehmen. Der Corona-Lockdown führt  aber dazu, dass sie die Songs im Proberaum eingespielt haben. Das Mastering kommt von Lawrence Mackrory (Obey Mastering).

LIK „Misanthrophic Breed“ Tracklist

The Weird
Decay (Video bei YouTube)
Funeral Anthem (Video bei YouTube)
Corrosive Survival
Female Fatal to the Flesh
Misanthropic Breed
Flesh Frenzy
Morbid Fascination
Wolves
Faces of Death
Becoming

LIK (S) & DEMONICAL: „Domination Europa Tour 2020“

Im November 2020 wollen DEMONICAL, LIK, NERVOCHAOS und BLEEDING UTOPIA einige Konzerte in Deutschland geben. Für die „Domination Europa Tour 2020“ sind sechs Konzerte in Deutschland und eines in Österreich angekündigt.

Das Package LIK  – DEMONICAL war 2018 schon zusammen unterwegs und spielte unter anderem in Mannheim, hier ist unser Konzertbericht der „Chaos Manifesto Tour“ von damals.

20.11. Rostock – Zwischenbau
21.11. Essen – Turock
22.11. Hamburg – Bambi Galore
23.11. Kassel – Goldgrube
24.11. Osnabrück – Bastard Club
27.11. Weiher – Live Music Hall
28.11. AT-Wien – Escape

Konzertfotos OF FIRE, LIK, DEMONICAL – Mannheim, 08.11.2018

andrea
Kümmere mich seit 1999 um Reviews, Interviews und den größten Teil der *Verwaltung*, Telefon-Dienst, Beschwerdestelle, Versandabteilung, Ansprechpartner für alles, Redaktionskonferenz-Köchin...