IN FLAMES: fünfter Song vom „I, The Mask“-Album

in-flames-i-the-mask-cover

IN FLAMES stellen ihr kommendes Album „I, The Mask“ mit einem weiteren Video vor und haben einen Clip zu „Call My Name“ veröffentlicht. „I, The Mask“ erscheint heute, am 1. März 2019, via Nuclear Blast.

Insgesamt fünf Songs von „I The Mask“ hatten IN FLAMES vorab veröffentlicht: Bei YouTube gibt’s zu „I, The Mask“ und zu „Burn“ je ein Lyrics-Video. Bereits Mitte Dezember teilten IN FLAMES die beiden ersten zwei Vorab-Songs  „I Am Above“ und „(This Is Our) House“.

Interview-Trailer zu „I, The Mask“

In drei Videoclips liefern IN FLAMES Hintergrund-Informationen zu „I, The Mask“.

Im dritten Teil sprechen sie unter anderem über Gesangsunterricht und die Texte des Albums:
IN FLAMES Interview-Trailer #3 zu „I, The Mask“.

Im ersten Video-Interviewtrailer sprechen IN FLAMES-Sänger Anders Fridén und Gitarrist Björn Gelotte über die Aufnahmen in Los Angeles und erklären, warum sie sich für eine Zusammenarbeit mit Produzent Howard Benson entschieden haben.
IN FLAMES Interview-Trailer #1 zu „I, The Mask“.

Im zweiten Teaser geht’s um die Aufnahmen und das Artwork:
IN FLAMES Interview-Trailer #2 zu „I, The Mask“.

 

IN FLAMES-Sänger Anders Fridén widmet das 13. Album seiner Band den Fans, denn die seien letzendlich die Inspiration für „I, The Mask“ gewesen: „Dieses Album ist etwas ganz Besonderes für uns! Seit unserer letzten Scheibe „Battles“ haben wir unser eigenes Festival ins Leben gerufen und sind ununterbrochen auf Tour gewesen, beides hat eine noch engere Verbindung zwischen unseren Fans und uns erschaffen. Und das war eine große Inspiration für das Album. Es war eine so ausgedehnte Reise, die noch lange nicht vorbei ist und wir sind so dankbar für die Unterstützung unserer Fans. Deshalb widmen wir euch unser 13. Album “I, The Mask“, denn nur wegen euch sind wir in der Lage, seit so vielen Jahren Musik schreiben und jeden Abend für euch spielen zu können! IN JESTERHEADS WE TRUST.”

Produzent des Albums war wie bereits für das VorgängerAlbum „Battles“ (erschienen 2016)  Howard Benson. Gemixt wurde die Scheibe von Chris Lord-Alge, gemastert von Ted Jensen. Das Artwork stammt von Blake Armstrong.

IN FLAMES „I, The Mask“ Tracklist

1. Voices
2. I, The Mask (Lyrics-Video bei YouTube)
3. Call My Name (Video bei YouTube)
4. I Am Above (Video bei YouTube)
5. Follow Me
6. (This is Our) House (Lyrics-Video bei YouTube)
7. We Will Remember
8. In This Life
9. Burn (Lyrics-Video bei YouTube)
10. Deep Inside
11. All The Pain
12. Stay With Me

IN FLAMES auf Tour

IN FLAMES haben außerdem eine große Tour durch Großbritannien, Frankreich, Schweiz und Belgien angekündigt, die am 3. April in Glasgow beginnt. Der Support wird in Kürze angekündigt. Tourdaten für Deuschland gibt’s noch nicht.

Für die Tour gibt’s neben den regulären Karten die „Ultimate Jesterhead Meet & Greet Experience„, das Package beinhaltet gegen Aufpreisneben der Eintrittskate ein Meet & Great mit der Band, ein signiertes Poster und Zugang zum Merchandise-Stand, bevor die anderen Gäste eingelassen werden.

IN FLAMES Europa Headline-Tour

03.04. UK Glasgow – SWG3
04.04. UK Manchester – O2 Ritz
05.04. UK London – The Roundhouse
06.04. UK Nottingham – Rock City
07.04. UK Bristol – SWX
09.04. UK Norwich – UEA
10.04. B Antwerp – Trix
12.04. F Nancy – L’Autre Canal
15.04. F Lyon – Le Transbordeur
16.04. F Toulouse – Le Bikini
17.04. F Nîmes – Paloma
18.04. CH Zurich – Komplex 457

andrea
Kümmere mich seit 1999 um Reviews, Interviews und den größten Teil der *Verwaltung*, Telefon-Dienst, Beschwerdestelle, Versandabteilung, Ansprechpartner für alles, Redaktionskonferenz-Köchin...