H-BLOCKX: More Than A Decade (Best Of) – DVD

Oft bekommt der Fan eine Mogelpackung bei solchen Veröffentlichungen, aber nicht so bei "More Than A Decade", denn hier wird konsequent und ohne irgendwelche Lücken – die oft vertraglicher Natur sind – der Backkatalog der Band gezeigt.

1994: Deutschland scheitert bei der WM bereits im Viertelfinale an der Fußballmacht Bulgarien, Roman Herzog wird neuer Bundespräsident, der Rinderwahnsinn beginnt, Dagobert verarscht eine Nation (Quelle: 50 Jahre Deutschland) und an allen Ecken hört man Move yeah, move, move yeah. Die H-BLOCKX waren in aller Munde und konnten, dank ihres unsäglichen Hits, mehr als eine halbe Million Scheiben verkaufen und platzierten ihre Scheibe über einen Jahr in den Charts.

Ich konnte mit ihrem massentauglichen Crossover mal mehr, mal weniger anfangen. Aber mit ihrer letzten Scheibe No Excuses konnten sie mich wieder begeistern und ich freute mich richtig auf die DVD, die einen Rückblick auf die Karriere der Band darstellen soll.

Oft bekommt der Fan eine Mogelpackung bei solchen Veröffentlichungen, aber nicht so bei More Than A Decade, denn hier wird konsequent und ohne irgendwelche Lücken – die oft vertraglicher Natur sind – der Backkatalog der Band gezeigt.

16 Videoclips der Band bilden das Herzstück der DVD. Und wer die Videos kennt, der weiß, dass fast alle Clips eine kleine Geschichte erzählen und keine „Low-Budget“-Angelegenheiten sind. Dazu gibt es noch 11 Livesongs zu sehen und hören. Auch diese sind recht kurzweilig, denn neben der Performance auf einer großen Festivalbühne, gibt es noch Ausschnitte von einem Clubgig und vom Ringfest in der Kölner Innenstadt zu sehen.

Dazu gibt es noch vier Making-Of´s, ein interessantes Interview, sowie eine Fotogallerie. H-BLOCKX-Fan was willst Du mehr? Ich kann keinerlei Kritikpunkte feststellen. Die Menueführung ist einfach und übersichtlich, die Clips kommen im 5.1 Sound und selbst das Booklet ist für eine DVD sehr ausführlich und informativ.

Parallel zum Erscheinen dieser DVD, gibt es noch eine Best-Of-CD, die sogar zwei neue und unveröffentlichte Songs enthält.

P.S.: An alle meine Altersgenossen: Little Girl ist doch ein Supersong und ein kleiner Hit. Haben wir uns nur früher nie getraut zu sagen…stimmts?!

Veröffentlichungstermin: 25.10.2004

Spielzeit: 160:00 Min.

Line-Up:
derzeitiges Line-Up:

Henning – Vocals

Tim – Guitars

Steffen – Drums & Stuff

Fabio – Basses

Label: Gun Records

Homepage: http://www.h-blockx.de

Tracklist:
Videos:

Risin´High

Little Girl

Move

How Do You Feel?

Step Back

Take Me Home

Fly

Time Of My Life

Ring Of Fire

C´Mon

The Power

Get In The Ring

Leave Me Alone

Celebrate Youth

Gimme More

Live Clips:

Move

How Do You Feel?

Little Girl

Live Ringfest:

C´Mon

Little Girl

Move

The Power

Live Gampel `02:

Fly

Revolution

Get In The Ring

How Do You Feel

Risin`High

Specials:

Making Of How Do You Feel?

Making Of C´Mon

Making Of Get In The Ring

Making Of The Power