GLACIER: neues US Heavy / Power Metal Album „The Passing Of Time“ mit 80er-Jahre Ursprung

GLACIER: neues US Heavy / Power Metal Album „The Passing Of Time“ mit 80er-Jahre Ursprung

Mit „The Passing Of Time“ wird in einigen Wochen das neue Album der US Heavy / Power Metal-Band GLACIER erscheinen. Es ist das erste Album der Band aus Portland, deren Ursprung in die 80er-Jahre reicht.

Von der damaligen Besetzung ist nur mehr Sänger Michael Podrybau Teil der Band. Komplettiert wird die Band durch die Gitarristen Marco Martell (DEADHAND SYSTEM, Ex-DIVINE EMPIRE) und Mike Maselbas (CENTAURUS), Drummer Adam Kopecky (TRIALS) sowie Bassist Alex Barrios (AXXIOS). Als Gast-Musiker ist zudem Phil Ross (Ex-MANILLA ROAD) mit von der Partie.

„The Passing Of Time“ wurde mit einem Cover-Artwork von Daniel Charles ausgestattet und wird am 30. Oktober 2020 via No Remorse Records erscheinen. Vorab gibt es mit „Eldest and Truest“ ein Lyric-Video.

GLACIER „The Passing Of Time“ Tracklist

1. Eldest and Truest (5:07) (Lyric-Video bei YouTube)
2. Live for the Whip (4:02)
3. Ride Out (4:52)
4. Sands of Time (5:39)
5. Valor (5:12)
6. Into the Night (4:32)
7. Infidel (4:14)
8. The Temple and the Tomb (6:32)

Christian Wögerbauer
Christian ist seit 2005 unser Vertreter der Österreicher Metalszene, rezensiert gern im Bereich Doom / Death / Black / Thrash und auffallend gern Bands mit Sängerin. Genres: Death Metal, Doom-Death Metal, Doom Metal, Symphonic Metal, Gothic Metal, Sludge.