ERIC GALES: neues Album „Crown“ kommt Ende Januar 2022

Bluesman ERIC GALES wird sein neues Album „Crown“ am 28.01.2022 über Provogue Records aus der Mascot Label Group veröffentlichen. Der in Memphis geborene Bluesrocker erzählt von seinen Kämpfen mit Drogenmissbrauch, seinen Hoffnungen auf eine neue Ära der Nüchternheit und ungezügelten Kreativität sowie seinen persönlichen Überlegungen zum Thema Rassismus. Produziert wurde das Album von JOSH SMITH und JOE BONAMASSA. Der trifft sich mit GALES zum Gitarrenduell im Boxring, wie uns das neue Video zu „I Want My Crown“ zeigt.

ERIC GALES: Video zu „I Want My Crown“ feat. JOE BONAMASSA bei YouTube

ERIC GALES präsentiert den ersten Song aus dem kommenden Album „Crown“

Die Geschichte des Albums reicht bis in die frühen 1990er Jahre zurück, als Eric und Joe als Teenager beide als Blues-Wunderkinder und Fackelträger gefeiert wurden. Sie haben sehr unterschiedliche Lebenswege und Karrieren eingeschlagen, aber Erics volles Potenzial wurde durch seine Drogenprobleme behindert. Nach über 25 Jahren fanden sie wieder zusammen.

“Wir waren immer brüderlich miteinander verbunden. Als wir wieder zusammenkamen, sagte Joe zu mir: ‘Du bist ein Wahnsinns-Gitarrist, jetzt bist du an der Reihe, deinen Platz am Tisch zu bekommen und deine Krone zu tragen'”. Kurz nach ihrem kultigen Jam, während der Keeping The Blues Alive Mediterranean Cruise 2019, trat Eric an Joe heran, um ihn zu fragen, ob der nicht sein nächstes Album produzieren wolle. “Wir haben geweint, als wir darüber sprachen, und er sagte: ‘Du hast keine Ahnung, wie lange ich auf dich gewartet habe, jetzt werde ich meinen Teil dazu beitragen, dich dahin zu bringen, wo du hingehörst.'”, verrät Gales.