DIVINE HERESY: Sänger Tommy Cumming gefeuert

DIVINE HERESY: Sänger Tommy Cumming gefeuert

DIVINE HERESY haben Sänger Tommy Cummings rausgeschmissen. Zum endgütligen Bruch kam es bei einer Show in Poughkeepsie, als Cummings den Auftritt beenden wollte – seine Bandkollegen wollten weiterspielen, es kam zum Streit auf der Bühne.

Bei headbangersblog.mtv.com sagte Cazaraes: Es gab eine Menge Dinge, die dazu führten. Tommy ist ein großartiger Sänger und Frontman. Aber wir waren in vielem nicht einer Meinung. Ich weiß, dass Tommy an einem anderen Projekt arbeitet und ich hoffe, dass er es mit einer anderen Band schafft. Wir hegen keinen Groll ihm gegenüber, aber wir hatten einfach nicht diesselben Ziele.

Im Moment testet die Band neue Sänger, ab 9. Mai 2008 ist sind DIVINE HERESY wieder auf Tour in den USA. Wenn bis dahin kein neues Sänger gefunden ist, wird Bassist Joe Payne singen.

andrea
Kümmere mich seit 1999 um Reviews, Interviews und den größten Teil der *Verwaltung*, Telefon-Dienst, Beschwerdestelle, Versandabteilung, Ansprechpartner für alles, Redaktionskonferenz-Köchin...