DEVILISH IMPRESSIONS: Tourunfall in Russland

DEVILISH IMPRESSIONS: Tourunfall in Russland

Die polnische Black Metal-Band DEVILISH IMPRESSION war am vergangenen Freitag, 29. März 2013, während ihrer Russland-Tour in einen Autounfall verwickelt. Gegen vier Uhr morgens krachte der Van, mit dem die Band unterwegs war, in einen Betonblock. Zum Unfallhergang äußerte sich die Formation nicht, dafür zu den Folgen, die den Umständen entsprechend glimpflich ausfielen: Bassist Vraath holte sich eine gebrochene Nase, während Schlagzeuger Icanraz mit sieben Stichen in der Mundgegend genäht werden musste. Die verbliebenen Bandmitglieder inklusive der beiden Support-Acts der Tour LITTLE DEAD BERTHA und ENDLESS GLOOM erlitten lediglich Prellungen.

Die Band konnte die Russland-Tournee dennoch fortsetzen.

Florian Schaffer
Genres: Black Metal, Death Metal, Melodic Death Metal, Metalcore, Post Metal, Progressive, Rock, Thrash Metal.