BLACK STONE CHERRY: Livestream zu „The Human Condition“ und neues Video

BLACK STONE CHERRY: Livestream zu „The Human Condition“ und neues Video

BLACK STONE CHERRY machen es wieder! Nach der Zusammenkunft mit MONSTER TRUCK als THE CHERRY TRUCK BAND im Video „Love Become Law“ schoben sie ein Video zu „Ringin´ In My Head“ raus. Der Song stammt vom neuen Album „The Human Condition“, welches am 30. Oktober 2020 über die Mascot Label Group veröffentlicht wird. Das Album wird auf Red Transparent Vinyl, Limited Edition CD Boxset und Digital erhältlich sein. „The Human Condition“ wurde im März 2020 in den Monocle Studios von Bassist Jon Lawhon aufgenommen und von der Band selbst produziert. Die Jungs brachten vier Songs mit ins Studio, schrieben dort neue Songs und nahmen zusätzlich einige ihrer unveröffentlichten Favoriten auf.

Nach den Videos zu „Ringin´ In My Head“ und „Again“ haben die Herren aus Kentucky nun ein neues Video veröffentlicht, diesmal zum Song „In Love With The Pain“.

BLACK STONE CHERRY präsentieren Video zum Song „In Love With The Pain“

BLACK STONE CHERRY: Video zu „In Love With The Pain“ bei youtube

BLACK STONE CHERRY: Video zu „Ringin´ In My Head“ bei youtube

BLACK STONE CHERRY: Video zu „Again“ bei youtube

BLACK STONE CHERRY feiern die Veröffentlichung von „The Human Condition“ mit einem Livestream

BLACK STONE CHERRY werden am 31. Oktober zum Release ihres neuen Albums um 21 Uhr den Livestream-Event „Live From The Sky” ausstrahlen. Die von Black Bear Engergy gesponserte Show wird im SkyPac in Bowling Green, Kentucky stattfinden. Erstmalig wird die Band Material ihres neuen Albums live präsentieren, und darüber hinaus werden sie natürlich Fanfavoriten und Hits spielen. Tickets kann man bestellen bei seated.com.

Sänger/Gitarrist Chris Robertson freut sich darauf, die neuen Songs auf der Bühne zu präsentieren: „Nun, das ist nicht ganz die Show, die wir gerne machen würden, aber so ist es nun mal. Wir wünschten wir könnten alle zusammen sein, aber hoffentlich fühlt ihr euch auch so wohl. Das ist unsere einzige Show und wir packen alles rein!! Let´s Rock!!“

Als die COVID-19-Pandemie über die Welt herein stürzte, hatten sich die vier Mitglieder von BLACK STONE CHERRY in den Wäldern von Kentucky ins Studio zurückgezogen, um ihr nunmehr siebtes Studioalbum fertigzustellen. „Während der Aufnahmesessions spürten wir regelrecht die Angst vor dem Unbekannten – es war eine beängstigende Zeit“, erinnert sich Schlagzeuger John-Fred Young. „Jeder Song auf diesem Album erzählt eine Geschichte über die Erfahrungen die wir alle so machen – über unser Glück, unsere Anstrengungen und wie wir uns immer wieder neu anpassen müssen.

„Wenn ich mir das Album nun anhöre, spüre ich all diese unterschiedlichen Emotionen“, sagt Basser Jon Lawhon. „Wir haben als Teenager angefangen und besonders jetzt stelle ich fest wie das Leben so seinen Lauf genommen hat. Während all dieser Zeit ändern sich deine Vorlieben und auch deine Perspektive, aber eine Sache die sich nicht geändert hat, ist unsere Verbindung als Freunde.“ Sänger/Gitarrist Chris bestätigt: „Dies ist eine Bruderschaft. Es ist erstaunlich, immer noch mit allen vier Gründungsmitgliedern zusammen zu sein, und trotzdem noch inspiriert zu werden. Auf 7 weitere Alben und weitere 19 Jahre!“

Frank Hellweg
Frank (“WOSFrank”) ist seit 2002 bei vampster und alt genug, um all die spannenden Bands live gesehen zu haben, als die selber noch jung und wild waren! Er kümmert sich um Reviews, News und andere Artikel sowie um interne Hintergrundarbeit. Lieblingsbands: TROUBLE, CANDLEMASS, BLACK SABBATH, SWALLOW THE SUN. Genres: Doom, Stoner, Classic/Retro/Hard Rock, US/Power Metal, Southern/Blues Rock, Psychedelic/Progressive Rock, Singer/Songwriter.