AMASEFFER: `Slaves For Life` kommt am 6. Juni

INSIDE OUT MUSIC haben die israelische Band AMASEFFER unter Vertrag genommen. Ihr Debüt "Slaves For Life" ist als erster Teil einer Trilogie konzipiert, die sich mit der Darstellung des israelischen Volkes im alten Testament befasst. Musikalisch handelt es sich um eine Mixtur aus Progressive Metal und symphonischen Klängen. Die Leadvocals wurden von Mats Leven (THERION, YNGWIE MALMSTEEN) übernommen, als Special Guest ist Angela Gossow (ARCH ENEMY) mit von der Partie. Gemischt wurde das Album von Markus Teske, das Artwork stammt von Mattias Norén. "Slaves For Life" erscheint am 6. Juni 2008.

INSIDE OUT MUSIC haben die israelische Band AMASEFFER unter Vertrag genommen. Ihr Debüt Slaves For Life ist als erster Teil einer Trilogie konzipiert, die sich mit der Darstellung des israelischen Volkes im alten Testament befasst. Musikalisch handelt es sich um eine Mixtur aus Progressive Metal und symphonischen Klängen. Die Leadvocals wurden von Mats Leven (THERION, YNGWIE MALMSTEEN) übernommen, als Special Guest ist Angela Gossow (ARCH ENEMY) mit von der Partie. Gemischt wurde das Album von Markus Teske, das Artwork stammt von Mattias Norén. Slaves For Life erscheint am 6. Juni 2008.