STEVE HACKETT: Once Above a Time: Live in Europe 2004 [DVD]

Mir ist das Ganze oft entschieden zu kopflastig und abgefahren, aber schlecht ist das Ganze mit Sicherheit nicht!

STEVE HACKETT war eines der GENESIS-Originalmitglieder und ist unter anderem auf Alben wie Foxtrot oder The Lamb Lies Down On Broadway zu hören. Er veröffentlichte bereits vor 30 Jahren sein erstes Soloalbum und kann mittlerweile auf 21 veröffentlichte Soloalben verweisen, auf denen er sich als Gitarrist/Songschreiber nie limitierte, sondern auf denen er beinahe sämtliche existierende Musikstile ausprobierte und präsentierte. Der Konzertmitschnitt auf der nun vorliegenden DVD Once Above A Time – Live In Europe (ausgestattet mit 5.1 Digital Surround-, 5.1 DTS Surround- oder 2.0 PCM/Stereo-Sound) wurde im April des letzten Jahres in Ungarn bzw. Budapest aufgezeichnet und es dürften vor allen Dingen die Fans progressiver (Rock-)Musik sein, die auf diese DVD abfahren werden.

STEVE HACKETT und seine Mitstreiter, die allesamt über ein enormes Können an ihren jeweiligen Instrumenten verfügen, setzen hier weniger auf visuelle Effekte, sondern stellen ganz klar das Songmaterial in den Vordergrund. Die Setlist bietet einen recht guten Querschnitt aus den letzten drei Dekaden und dürfte Alt-GENESIS-Fans und HACKETT-Anhänger gleichermaßen begeistern.

Mir ist das Ganze oft entschieden zu kopflastig und abgefahren, aber schlecht ist das Ganze mit Sicherheit nicht. Als Bonusmaterial gibt es einen 10-minütigen Backstage-Report, der zwar nicht gerade Begeisterungsstürme auslösen dürfte, aber zumindest streckenweise ganz interessant ist.

Veröffentlichungstermin: 24.01.2005

Spielzeit: ca. 104:00 Min.

Line-Up:
Steve Hackett – Guitars & Vocals
Roger King – Keyboards
Rob Townsend – Sax, Flute, Percussion
Terry Gregory – Bass
Gary O`Toole – Drums, Percussion

Produziert von Egerhazi Attila
Label: Eagle Vision

Homepage: htp://www.stevehackett.com

Tracklist:
01 Valley Of The Kings
02 Mechanical Bride
03 The Circus Of Becoming
04 Frozen Statues
05 Slogans
06 Serpentine Song
07 Ace Of Wands
08 Hammer In The Sands
09 Blood On The Rooftop
10 Fly On A Windshield
11 Please Don´t Touch
12 Firth Of Fifth
13 If You Can´t Find Heaven
14 Darktown
15 Brand New
16 Air-Conditioned Nightmare
17 Every Day
18 Clocks
19 Spectral Morning
20 Los Endos