V.A. 4. Various Still Going Strong – I Scream Records Comp.

V.A. 4. Various Still Going Strong – I Scream Records Comp.

Ein buntes Sammelsurium an Hardcore und Artverwandtem haben die Marketingmenschen von I SCREAM RECORDS auf den Sampler anlässlich ihres zehnjährigen Bestehens gepackt. Die Konzeption ist gut durchdacht: Altbewährter HC-Sound von BLOOD FOR BLOOD und AGNOSTIC FRONT appetizert weniger bekanntere, doch durchaus hörenswerte Bands des Labels.

Viel abwechslungsreicher geht nicht, die Palette reicht von Metalcore (DO OR DIE), Ska Punk (BEANS) und trashigem Oi-Punk (SLUMLORDS) über urig anmutenden Oldschool HC (UPPERCUT) bis hin zum rockigen Streetpunk des STARS & STRIPES – Projekts der sympathisch übertrieben-prolligen SLAPSHOT -Jungs, die natürlich auch mit ihrem Hauptact vertreten sind.

Die CD kann so einige Saufabende in Gröhlorgien verwandeln: Es wird mehr geboten, als von solcher Labelwerbung generell zu erwarten ist: ein Blind Date mit einigen (zumindest be-)merkenswerten Acts wie LENGTH OF TIME, die mit einem überraschend melodiösen, wenn auch recht unausgegorenen Song vertreten sind, JUDASVILLE mit ihrem flüssigen, gar leicht poppig angehauchten (man möge mir verzeihen, aber so leicht Gestricktes und Eingängiges legt diesen Gedanken fast zwangsläufig vor) Punkrock-Ohrwurm „Excuse Me“ bieten kurzweilige Spaßmucke, auch das „Pretty Vacant“-Cover (der guten alten SEX PISTOLS) von TECH-9 ist stilgetreu inspiriert und bringt die angemessene Stimmung für diesen Song gut rüber. Und THE LULABELLES? Die waren mir bis Dato völlig unbekannt. Ihr witziger Sixties-Punk´n´Roll mit Frauengesang ist echt mal was anderes, sozusagen die Neuzeitversion von Petticoat-Ladies á la Little Eva (Loco-motion).

Klar, dass nicht jeder Song auf dem Sampler ein Volltreffer ist. Arg uninteressante Tracks von DEVIATE und BACKFIRE! gehören zu den weniger glanzvollen Momenten der Platte, aber das war zu erwarten und die Skiptaste kann ja wohl auch jeder bedienen.

Spielzeit: 74:25 Min.
Label: I SCREAM RECORDS

Homepage: http://www.iscreamrecords.com

Tracklist:
BLOOD FOR BLOOD – Hanging On The Corner

AGNOSTIC FRONT – Take ‘Em All

LENGTH OF TIME – Men Into Gods

STARS & STRIPES – Garden Goons

VISION – Used To Be

JUDASVILLE – Excuse Me

DEVIATE – Malefactor

DISCIPLINE – The End Of The Road

ON THE RISE – Dawn Of A New Millenium

MAXIMUM PENALTY – Keep It To Yourself

LULABELLES – Sweet Revenge

SLUMLORDS – Trust Fund Oi Boy

TECH-9 – Pretty Vacant

BACKFIRE! – What Holds Us Together

THE HEARTACHES – Colors Of The Flag

SLAPSHOT – Wasted Time

HARDSELL – Gonna Die Tonight

KRUTCH – Mother

THE BLUE BLOODS – Twice As Strong

AWKWARD THOUGHT – Return The Compliment

BEANS – Hey Kid

DO OR DIE – 65 Years Of Respect, Blood And Pride

UPPERCUT – Not Much Pride

SPIDER CREW – Vienna Riot

CONVICT – Picture (Unplugged Version)