INSANITY REIGNS SUPREME: Unorthodox

INSANITY REIGNS SUPREME: Unorthodox

Kraftvoll und düster präsentiert sich das vierte INSANITY REIGNS SUPREME-Album Unorthodox. Die Doom / Death Metal-Band aus Belgien lässt gleich mit dem Opener Ov Fire keine Zweifel aufkommen, dass hier eine routinierte Band am Werk ist, die ihr Handwerk versteht. Der Song trieft nur so von Power, packt auch noch eine Ladung an Black Metal-Raserei dazu und bindet als atmosphärischen Hintergrund weiblichen Gesang mit ein, der im starken Kontrast zum tiefen, gutturalen Gesang von Criz James steht.

In weiterer Folge bleibt das Album der seit 25 Jahren aktiven Band auf hohem Niveau und gibt dem Hörer mit filigranen Interludes wie Moonlight Sacrifice und The Calling Zeit zum Verschnaufen, um dann wieder bitter und böse (Satanas Rex Inferis) das Genre zu bedienen. Dabei werden in die kompakten Songs, die sich im Aufbau vielleicht ein wenig variantenreicher hätten zeigen können, eingängige Melodien verarbeitet. Ähnlichkeiten zu NOVEMBERS DOOM und in den langsameren, melodischeren Parts auch zu MY DYING BRIDE werden hierbei durchaus ruchbar.

Der kraftvollen Wirkung, die von Unorthodox ausgeht, kommt die gelungene Produktion von Andy Classen entgegen, der ein rundes Klangbild erschaffen hat. Ebenfalls Eindruck schindet das Artwork der CD, für das SEPTICFLESH-Frontmann Spiros Seth Antoniou verantwortlich zeichnet. Dass INSANITY REIGNS SUPREME schlussendlich mit der Spieldauer etwas geizen (Serpent Ov Fire ist quasi identisch mit dem Opener – nur ohne Frauenvocals), mag der einzige kleine Kritikpunkt sein für ein ansonsten wirklich empfehlenswertes Genre-Schmuckstück.

Veröffentlichungstermin: 16.01.2015

Spielzeit: 41:00 Min.

Line-Up:
Chris Godawski – Bass
Edward Jacobs – Schlagzeug
Roel – Gitarre
Ron Cotar – Gitarre
Criz James – Gesang

Gastmusiker:
Claudia Michelutti (VALKYRE) – Gesang

Produziert von Andy Classen @ Stage One Studios, Borgentreich (D)
Label: Shiver Records

Homepage: http://www.insanecultofdoom.com

Mehr im Netz: http://www.facebook.com/InsanityReignsSupreme

Tracklist:
01. The Conjuring
02. Ov Fire
03. Throne of One
04. Torment
05. Moonlight Sacrifice
06. By the Blood of the Beast
07. Cursed be the Faithful
08. The Calling
09. Opposer
10. Satanas Rex Inferis
11. Serpent Ov Fire

Christian Wögerbauer
Christian ist seit 2005 unser Vertreter der Österreicher Metalszene, rezensiert gern im Bereich Doom / Death / Black / Thrash und auffallend gern Bands mit Sängerin. Genres: Death Metal, Doom-Death Metal, Doom Metal, Symphonic Metal, Gothic Metal, Sludge.