IMPIETY: Dominator

IMPIETY: Dominator

Knapp viereinhalb Millionen Einwohner hat die Republik Singapur und metal-archives.com listet immerhin 162 Bands aus dem Insel-Stadtstaat auf. Eine davon sind IMPIETY, die bereits im Januar 1990 das Licht der Welt erblickten und somit sicher zu den ältesten Metalbands des Landes zählen dürften. Band wäre allerdings wohl zu viel gesagt, da Gründungsmitglied Shyaithan die Bandmitglieder in all den Jahren immer wieder fröhlich durchgewechselt hat. Trotzdem haben es IMPIETY auf insgesamt fünf full lenght-Alben, sowie einige Splits und EP´s gebracht. Die aktuelle EP hört auf den schönen Namen Dominator und glänzt mit einer Horde berittener untoter asiatischer Krieger auf dem Cover. Dementsprechend gibt es auch Hufgetrappel und Schlachtenlärm als Intro bevor es durch eine knappe Viertelstunde völlig kompromisslosen Black Thrash ala DESASTER auf Speed geht. Zwischendurch wird auch mal für kurze Passagen das Tempo gedrosselt, aber zum größten Teil brettern IMPIETY in Höchstgeschwindigkeit durch ihre Kompositionen und das SARCOFAGO-Cover The Black Vomit. Das mag auf kompletter Albumlänge ermüdend und monoton wirken, für die Dauer dieser EP macht die Mucke aber richtig Spaß. Die Singapurer haben das richtige Händchen für geile Old School-Kompositionen, die einem einfach nur die Rübe abschrauben. Auch die Produktion lässt keine Wünsche übrig, hat ordentlich Druck ohne gleich zu steril zu klingen. Wer also auf extremst old schooliges High Speed-Gebretter steht, sollte sich diese, auf tausend Stück limitierte CD oder das auf 250 Stück limitierte Vinyl-Äquivalent dringend zulegen.

Veröffentlichungstermin: 25.06.2008

Spielzeit: 15:27 Min.

Line-Up:
Shyaithan – Desecration & Death
Mike Priest – Vengeance
Demonomancer – Wrath
Tremor – Armageddon

Produziert von Shyaithan @ Studio 47
Label: Pulverised Records

Homepage: http://www.mightyimpiety.com

MySpace: http://www.myspace.com/impietyofficial

Tracklist:
01. Introbliteration
02. Slaughterror Superiority
03. Dominator
04. The Black Vomit
05. At War With Temjuin

agony&ecstasy
Seit 2005 bei vampster und hauptsächlich für CD Reviews zuständig. Genres: Power, Speed und Thrash Metal, Epic Metal, Death Metal, Heavy Rock, Doom Metal, Black Metal.