E-FORCE: Modified Poison

E-FORCE: Modified Poison

Dank seines Mitwirkens am Überalbum Phobos von VOIVOD steht der Wahl-Franzose Eric Forest eigentlich bei mir für immer auf der Liste der coolen Leute. Was mit VOIVOD heutzutage leider los ist, wissen wir alle, somit muss sich der alte Haudegen nun anders zu Zeit vertreiben. Mit PROJECT: FAILING FLESH ging er diesen Weg konsequent weiter, doch sein anderes Baby, E-FORCE, kann da leider rein gar nicht mithalten.

Es klingt zu Beginn viel mehr wie eine etwas modernere Ausgabe von DESTRUCTION, mit altbackenen Thrash Metal-Riffs und Soli, bodenständigem Thrash Metal-Drumming und Schmier-Vocals. Nicht sonderlich aufregend das alles, so dass sich auch einige Längen einschleichen, wie im Titeltrack oder Disillutioned. Glücklicherweise gibt es zumindest in Lobotomized und Agent 99 ein paar kurze Lichtblicke, ein paar atmosphärische Synthies und ein paar dissonante Riffs, das lockert das Album doch auf. Wirklich schlecht ist Modified Poison also nicht, gerade ab Malpractice erholen sich die Thrash Metaller ein wenig, doch die Erwartungen können nicht erfüllt werden und Schwachpunkte gibt es die ganze Spielzeit über zu vernehmen.

Zu viele Längen, zu uninteressante Zutaten, zu wenig Abwechslung – Modified Poison hat mit vielen Schwachpunkten zu kämpfen, bezeichnend ist es auch, dass das VOIVOD-Cover Victory das beste Stück der Scheibe ist, dicht gefolgt von dem kalten Wired, bei dem die restlichen PROJECT: FAILING FLESH-Mitstreiter beteiligt waren. Unterm Strich ist das solide produzierte Modified Poison eher Thrashern der alten Schule zu empfehlen, als Freunden von modernen Klängen. Ob E-FORCE hier bei jedem Fan ankommen ist allerdings auch fraglich, da sie sich ein wenig zu sehr zwischen die Stühle setzen – klingt mutiger als es ist, viel mehr geschah das aus purem Zufall. Kaufempfehlung? Leider nicht. Außer für Hardcore Forest- und VOIVOD-Fans.

Veröffentlichungstermin: März 2008

Spielzeit: 53:35 Min.

Line-Up:
Eric Forest – Vocals, Bass
Danny Lauzon – Guitar
Bryan Donahue – Guitar
Louis Levesque – Drums

Label: Manitou Music / Thundering Records
MySpace: http://www.myspace.com/eforceband

Tracklist:
1. Deviation
2. Modified Poison
3. Lobotomized
4. Agent 99
5. Malpractice
6. Revolution Riot Act
7. La Vie C´est Precieux
8. Disillutioned
9. Exterminator
10. Perfexionist
11. Wired
12. Victory