DIABOLICAL IMPERIUM: Malefiction In The Halls Of Divinity [Eigenproduktion]

DIABOLICAL IMPERIUM: Malefiction In The Halls Of Divinity [Eigenproduktion]

Bang your neck for death metal attack. Das nenne ich mal eine sympathische Aufforderung, der ich gerne nachkomme. DIABOLICAL IMPERIUM laden ja auch herzlich dazu ein. Doch bevor es losgeht, gibt es zunächst einmal ein düster atmosphärisches Intro zu hören, um in herrlich diabolische Stimmung zu geraten. Leider gelingt das nicht ganz, jedoch kommt es bei einer CD selten auf das Intro an. Das darauf folgende Perenial Devastation beginnt zunächst schleppend, gewinnt im weiteren Verlauf immer mehr an Fahrt und mutiert zu einem echten Nackenbrecher. Die simple aber kraftvolle Gitarrenarbeit und der tiefe gutturale Gesang machen es möglich. Auch die Schlagzeugarbeit ist nicht zu verachten, doch leider klingt die Snare ein wenig künstlich. Erwähnenswert ist zudem das Solo, welches in den Song eingefügt wurde. Death Metal Attack hingegen, bolzt direkt auf die Fresse und wartet ebenfalls mit einem netten Solo und einem Mitgröhl-Refrain auf. Diabolisch geht es mit Maledicted Divinity weiter. Hier präsentieren sich die Musiker etwas verspielter und wechseln gekonnt zwischen rhythmischen Passagen, Blastbeats und der klassischen Uffta-Uffta-Variante. Auch an den Saiten geht es noch verschnörkelter zur Sache, ohne jedoch als technisch verspielte Combo durchzugehen. Seal Of Blaphemy bietet einen netten Ausklang. Die simple Rhythmik geht direkt ins Blut und animiert die Nackenmuskulatur erneut zur Selbstpenetration. Alles in allem handelt es sich bei dieser EP, trotz Defizite in der Produktion, um ein Release, das neugierig macht auf mehr. Es wäre interessant zu erfahren, wie sich DIABOLICAL IMPERIUM in Zukunft entwickeln werden.

Spielzeit: 20:22 Min.

Line-Up:
Simone Milizia – Vocals, Guitar
Thorben Baumheuer – Bass, Vocals
Sören Schilling – Drums

Label: Eigenproduktion
MySpace: http://www.myspace.com/diabolicalimperium

Tracklist:
Intro
Perennial Devastation
Death Metal Attack
Maledicted Divinity
Seal Of Blasphemy